iTunes-Karten: Bis zu 20 Prozent Bonus-Guthaben im Bahnhofsbuchhandel

Und weiter geht es mit den Rabatten rund um iTunes-Karten. Auch im Bahnhofsbuchhandel kann wieder gespart werden.

itunes-karten

Erst gestern haben wir euch über eine iTunes-Aktion bei Kaufland informiert. Dort bekommt ihr ab heute – oder in den Bundesländern mit Feiertag ab morgen – immerhin 15 Prozent Bonus-Guthaben beim Kauf von iTunes-Karten im Wert von 25, 50 oder 100 Euro. Es geht aber noch besser, wie uns appgefahren-Leser Marius berichtet.


Er hat im Bahnhofsbuchhandel eine Preisaktion für die variable iTunes-Karte entdeckt. Je nach gewählten Wert bekommt ihr dort bis zu 20 Prozent Bonus-Guthaben obendrauf. Wie viel genau, könnt ihr in der folgenden Tabelle sehen.

  • 25 bis 49,99 Euro + 10 Prozent iTunes-Guthaben
  • 50 bis 99,99 Euro + 15 Prozent iTunes-Guthaben
  • 100 bis 200 Euro + 25 Prozent iTunes-Guthaben

Für die maximale Ersparnis solltet ihr eure Karte natürlich genau mit 100 Euro aufladen, für euch gibt es dann 120 Euro iTunes-Guthaben. Die Aktion ist noch bis zum 10. Juni gültig.

Gespart werden kann bei folgenden Händlern: P&B, k kiosk, k presse + buch, cigo sowie U-Store. Wenn ihr damit nichts anfangen könnt, klickt euch einfach auf diese Seite. Dort könnt ihr eine Umkreissuche durchführen und seht nach einem Klick auf das Icon auf der Karte, ob an diesem Standort iTunes-Karten verkauft werden. In diesem Fall sollte auch das Angebot gelten, fragt zur Sicherheit aber noch einmal direkt im Laden nach.

Anzeige

Kommentare 2 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de