iTunes-Karten: Bis zu 20 Prozent Bonus-Guthaben im Bahnhofsbuchhandel

Und weiter geht es mit den Rabatten rund um iTunes-Karten. Auch im Bahnhofsbuchhandel kann wieder gespart werden.

Erst gestern haben wir euch über eine iTunes-Aktion bei Kaufland informiert. Dort bekommt ihr ab heute – oder in den Bundesländern mit Feiertag ab morgen – immerhin 15 Prozent Bonus-Guthaben beim Kauf von iTunes-Karten im Wert von 25, 50 oder 100 Euro. Es geht aber noch besser, wie uns appgefahren-Leser Marius berichtet.

Weiterlesen

iTunes-Karten: Kommende Woche 15 Prozent Rabatt im Bahnhofsbuchhandel

Nachdem es in dieser Woche mit nur 10 Prozent Preisnachlass eher mau aussah, bekommt ihr ab Montag wieder 15 Prozent Rabatt auf iTunes-Karten.

Ich frage an dieser Stelle noch einmal: Gibt es hier jemanden, der seine Einkäufe im iTunes Store noch mit der Kreditkarte und nicht mit reduzierten iTunes-Karten bezahlt? Seit Monaten gibt es Woche für Woche neue Rabatte, egal ob beim nächsten Supermarkt, online bei PayPal oder im Online-Banking oder eben auch im Bahnhofsbuchhandel.

Weiterlesen

iTunes-Karten: Diese Woche 20 Prozent Rabatt im Bahnhofsbuchhandel

appgefahren-Leser David hat eine weitere iTunes-Karten-Rabattaktion entdeckt, die wir gerne mit euch teilen möchten.

In dieser Woche darf wieder ordentlich gespart werden. So gibt es bereits seit Montag reduzierte iTunes-Karten bei der Drogeriekette Müller, bis Samstag können dort noch 20 Prozent auf Guthabenkarten im Wert von 15, 25 und 50 Euro gespart werden. Falls ihr keinen Müller in der Nähe habt, könnt ihr euer Glück auch im Bahnhofsbuchhandel versuchen. Denn auch dort gibt es 20 Prozent Rabatt, allerdings ausnahmslos auf individuelle iTunes-Karten (siehe Bild oben) im Wert von 15 bis 500 Euro – wobei das ja kein echtes Hindernis ist. Sparen könnt ihr nicht nur diese Woche, sondern sogar bis zum 3. Juli.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de