Kairosoft veröffentlicht lang erwartetes Pocket League Story

Lange haben die Fans darauf gewartet, jetzt ist es endlich da: Kairosoft hat Pocket League Story veröffentlicht.

Für ihre Retro-Simulationen sind die Jungs von Kairosoft mittlerweile bekannt wie ein bunter Hund. Jetzt gibt es den nächsten Kracher, auf den viele von euch so lange gewartet haben: Pocket League Story.


Viele Informationen haben wir noch nicht, aber man kann sich sicher sein, dass der Titel an den sehr gelungenen Spielfluss einer Vorgänger anknüpfen wird. In Pocket League Story verwaltet man natürlich sein eigenes Fußball-Team und muss dieses zur Meisterschaft führen.

Angefangen bei Transfers und Trainingsplänen, bis hin zu einer immer größer werdenden Anhängerschaft und den Ausbau des Stadions ist so ziemlich alles dabei, was man sich von einem Fußball-Manager wünscht.

Lediglich auf die originalen Lizenzen muss man in Pocket League Story verzichten, das ist ein kleiner Wermutstropfen. Aber auch bei Grand Prix Story hat das Spielpinzip ja schon ohne echte Namen geklappt.

Pocket League Story (App Store-Link) ist gerade einmal 12,5 MB groß und kann damit auch unterwegs geladen werden. Der Preis liegt derzeit bei 2,39 Euro und ist um 25 Prozent reduziert.

Anzeige

Kommentare 23 Antworten

    1. Bei FIFA 12 kannst du einen Managermodus starten und dein Team managen, mit echten Spielernamen.

      Du kannnst Bundesliga und Deutscher Pokal spielen, soweit ich weiß aber nicht Stadion umbauen etc.

        1. Ein orginalen Fußball Manager von EA, wie es ihn für den PC gibt, gibt es leider nicht für iDevices. Im amerikanischen AppStore gibt es einen Soccer Manager, allerdings stark vereinfacht und, so weit ich weiß, ohne Lizenzen.

        1. die Leute die FIFA 12 als Manager sehen, sollten sich mal den richtigen Manager am PC ansehen….in FIFA 12 sind das nichtmal 10 Prozent dessen, was der Manager 12 bzw. der englische Football Manager 12 hat…. nochwas….im britischen, holländischen, und Schweizer AppStore gibt es die mobile Version vom Football Manager 12, und das hat den Zusatz Handheld….leider kann man sich das in Deutschland nicht holen -.-

  1. Mal abgesehen von Äpfeln und Birnen, bei Fifa habe ich ständig Angst mein iPad aus Wut zu zerstören und Kairosoftspiele zaubern mir ein Lächeln ins Gesicht -> Pocket League ist einfach besser ;D

  2. Ich bin mal gespannt ob jetzt wieder zur Feier die anderen Titel reduziert werden. Warte auf ein „Oh Edo Towns“ Schnäppchen.

    Zudem fiel mir gerade Kairosofts „Venture Towns“ auf. Gab es da bereits eine Meldung? Das war mir gar nicht bekannt…

    1. Hol dir lieber Venture Towns statt Edo,
      Venture towns ust besser, ich habe alle Kairosoft Spiele gespielt Edo ist das schwächste.

  3. Wenn hier schon das Thema FM für iDevices, am besten fürs iPad, aufkommt, dann muss man sagen, dass es leistungsmäßig mit der nächsten Generation soweit sein kann, sofern der Arbeitsspeicher mindestens 1 GB aufweist. Aber dann möchte ich persönlich auch einen FM mit den PC-Lizenzen und einem Editor. Natürlich im vollen Funktionsumfang. Wäre mir bei guter Umsetzung auch so 7,99€ wert.

    1. Dafür würde ich auch 20€ ausgeben. Immerhin kostet die PC Version knapp 50€. Und wenn der Umfang identisch sein soll, muss man sicher etwas mehr zahlen. FIFA 12 kostet ja teilweise schon so viel und das ist auf den iDevices wesentlich schlechter umgesetzt, als die PC Version.

      1. Kauf es bei EA spanien mach ich jedes mal und da kostet FIFA 12 und Manager jeweils 25 Euro. Bekommst die Download Version die es auch in de gibt 😉

  4. Hallo.

    Also als Manager kann ich euch Goal Tactics nennen. Dieser soll im 1. Quartal 2012 erscheinen. Ich warte auch schon sehr sehnsüchtig auf einen richtig guten Manager fürs iPad/iPhone.
    Dieser hier sieht ja schon sehr nett aus, aber wenn ihr euch über Goal Tactics informieren wollt, schaut auf der Facebook Seite von denen vorbei.

    Gruß Christian

  5. Lohnt es sich das Spiel zu holen ? Hab grad im Android market nachgeguckt und dort gibt es wenigstens ne light Version. Volle Version im AppStore: 2,39€, Android market: 3,49€. Wird das Spiel dann im AppStore später noch teurer oder Vllt doch billiger? Hat es sich jemand Vllt schon geladen ?

    1. Also bisher gab es an den Kairosoft-Spielen nie einen Haken, sie sind eigentlich immer empfehlenswert. Einziger Haken: Wenn man alles erreicht hat, wird es langweilig. Aber bis dahin sind die 2,39 Euro gut angelegt 😉

  6. Hab’s mir direkt mal geholt und bis jetzt ist das Spiel prinzip gleich geblieben und ich hab jetzt wieder auf der Arbeit etwas Zeitvertreib ! 🙂

  7. Hallöchen 🙂

    Bisher hatte ich nur Game dev Story.
    Hab das eigentlich ganz gern gespielt.
    Nun blicke ich nicht mehr durch, welche Spiele von Kairosoft lohnen denn noch?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2022 appgefahren.de