Kostenlose Lern-App „Anton“ jetzt mit Inhalten für die Oberstufe

Jetzt kostenlos ausprobieren

Die Lern-App Anton (App Store-Link) ist bereits seit 2017 im App Store verfügbar und kann kostenlos heruntergeladen werden. Bei den Nutzern und Nutzerinnen kommt die App richtig gut an, bei über 155.000 Bewertungen gibt es bislang sehr starke 4,9 Sterne im Schnitt. Wohl auch, weil es sich bei der Anwendung um ein von der EU gefördertes Bildungsprojekt handelt. Obwohl Anton werbefrei und kostenlos genutzt werden kann, gibt es ein optionales Plus-Abo, mit dem Offline-Lernen, mehr Funktionen für den eigenen Avatar und mehr Spiele freigeschaltet werden.

Im Mittelpunkt der App stehen die Fächer Mathematik, Deutsch, Sachunterricht und Musik mit Lerneinheiten, die auf die erste bis achte Klasse abgestimmt sind. Die Handhabung ist dabei denkbar einfach: Fach und Klasse auswählen, ein Thema aussuchen und zunächst einen kleinen digitalen Kurs besuchen. Abschließend gibt es einen Test, der das gesammelte Wissen überprüft.


Neu in Version 1.8.6

  • Erstmals in der Oberstufe lernen: Viele neue Übungen, auch zur Prüfungsvorbereitung, in Mathe und Deutsch
  • Neue Inhalte und Lernstufen in Deutsch als Zweitsprache
  • Weitere Klassenstufen im Fach Englisch: Jetzt auch für die 7. und 8. Klasse üben
  • Erste Wörter lernen in Spanisch, Italienisch und Französisch für die Schule

Die für iPhone und iPad erhältliche Anwendung dürfte vor allem für Eltern mit Grundschülern eine echte Hilfe sein, um passende Lerninhalte zu finden und die Kinder damit arbeiten zu lassen. Das Entwicklerteam von solocode ist zudem sehr fleißig und fügt mit regelmäßigen Updates neue Inhalte für die verschiedenen Schulfächer zu Anton hinzu.

‎ANTON - Schule - Lernen
‎ANTON - Schule - Lernen
Entwickler: solocode GmbH
Preis: Kostenlos+

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2023 appgefahren.de