Kuo: Touch ID unter dem Display für das iPhone 15 und 16 verworfen

Face ID funktioniert einfach zu gut

Der Apple-Analyst Ming-Chi Kuo teilt ja neuerdings seine Gedanken auch auf Twitter. Während er vor wenigen Wochen noch gehört hat, dass Apple Touch ID unter dem Display im iPhone 15 Pro integrieren wolle, rudert er nun zurück und will erfahren haben, dass Touch ID unter dem Display zumindest für die iPhones im Jahre 2023 und 2024 verworfen wurde.

Ich habe vorhergesagt, dass iPhones frühestens 2023 den Fingerabdrucksensor/Touch ID unter dem Display unterstützen werden. Aber die neueste Umfrage zeigt, dass neue iPhones in den Jahren 2023 und 2024 möglicherweise keine Touch ID unter dem Display unterstützen werden. Face ID mit einer Maske auf dem iPhone ist bereits eine hervorragende Biometrielösung.

Obwohl der Analyst gut vernetzt ist, können sich Pläne immer wieder ändern. Manchmal wirkt das natürlich nicht gerade glaubwürdig, dennoch hat Kuo in der Vergangenheit schon zahlreiche richtige Vorhersagen gemacht. Touch ID unter dem Display scheint also nicht für das iPhone 14, iPhone 15 und iPhone 16 geplant zu sein. Jetzt über das iPhone 17 zu spekulieren macht definitiv keinen Sinn.


Obwohl Face ID und Face ID mit Maske sehr gut funktioniert, würde ich mir in manchen Situationen Touch ID wünschen. Schaut man zum Beispiel mehr seitlich auf das iPhone wird das Gesicht nicht immer zuverlässig erkennt. Mit Touch ID wäre das kein Problem.

Was findet ihr besser? Face ID oder Touch ID? Würdet ihr euch über Touch ID unter dem Display freuen?

Foto: Jon Prosser, Ian Zelbo.

Anzeige

Kommentare 10 Antworten

  1. Ich kann zwar an der Kasse mit Face ID und Maske das iPhone entsperren( oft mit der Watch) aber die Bezahlfunktionen gehen nur wenn ich die Maske runterziehe( Lidl Pay, Sparkasse, Paypack) muss ich in den Einstellungen was ändern??

    1. Mit der Watch zahlen ist doch viel bequemer da brauchst du auch keinen pin eingeben der bezahlvorgang ist durch das dich das tragen einer entsperrten Watch abgesichert.
      Da brauchst du auch keine Maske runter ziehen

  2. Nein..musst du nicht..einfach genau mit den Augen auf die Face ID Kamera schauen..und natürlich vorher einmal Face ID für Masken aktivieren..gibt einen Schalter..

  3. Ich will Face-ID einfach nicht benutzen, deshalb habe ich immer noch ein iPhone 8+ und warte auf Touch-ID unter Display. Ich will keine Gesichtsbiometrie speichern, nirgends!

  4. Warum kann es so schwer sein den Touch ID vom iPad mini 6 zusätzlich ins iPhone zu bauen.. zahle auch gern 3000€. In vielen Situationen besser als Face ID..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de