Meat Cannon Golf: Dieses verrückte Golf-Game ist Apples aktuelles Spiel des Tages

Wann hast du zuletzt ein Steak mit einer Kanone auf dem Golfplatz abgeschossen?

Wer diese einleitende Frage stirnrunzelnd und ohne ein konkretes Ergebnis beantworten kann, ist definitiv ein Kandidat für das aktuelle „Spiel des Tages“, das von Apple im deutschen App Store beworben wird. Meat Cannon Golf (App Store-Link) ist alles andere als ein gewöhnliches Golfspiel – denn es wird mit einer großen Kanone allerhand Fleischiges in Richtung des Lochs geschossen, darunter Truthähne, Steaks oder Frikadellen. 

Die Installation des englischsprachigen Spiels ist ab iOS 10.0 oder neuer möglich, zudem sollte man etwa 375 MB an freiem Speicherplatz für dieses verrückte Golfspiel bereithalten. Gespielt werden kann Meat Cannon Golf übrigens allein, oder auch mit bis zu drei Gegenspielern in einem Pass-to-play-Modus an einem Gerät. 

In einem kleinen einführenden Tutorial lernt man die ersten Schritte im Spiel kennen und weiß daraufhin, wie sich die Kanone und das wortwörtliche Kanonenfutter am besten steuern lassen. Wie auf einem richtigen Golfkurs gibt es für jedes Loch eine Par-Angabe, die es für beste Ergebnisse möglichst zu unterbieten gilt. Die Kanone kann vor jedem Abschuss in ihrer Richtung justiert werden, zudem lässt sich die Intensität des Schusses und damit auch die Weite anpassen. Noch während der Flugphase des Truthahns, Steaks und Co. kann das Geschoss mittels Wischgesten etwas beeinflusst werden – bedingt durch die Eigenschaften des jeweiligen Fleischprodukts fällt das Weiterrollen auf dem Grün mal besser und mal schlechter aus. 

Massive Werbeeinblendungen verderben Spielspaß

Nach und nach lassen sich in Meat Cannon Golf dann weitere Kurse freischalten, und auch witzige Hindernisse und Objekte finden ihren Weg ins Spiel. So heißt es, vor Vögeln, Äxten, Traktoren, Rasenmähern und anderen Dingen Ausschau zu halten und diese tunlichst zu vermeiden. Das Fleisch ist aber häufig ziemlich eigensinnig, und wirklich präzise Ergebnisse, wie sie ambitionierte Golfspieler sich wünschen würden, sind mit Meat Cannon Golf nicht möglich – dafür fehlt einfach die Seriosität dieses Spiels.

Bedingt durch den Freemium-Charakter dieses Titels findet sich leider auch massiv Werbung, die als Fullscreen-Video in häufigen Abständen auftritt. Spaß macht das leider schon nach kurzer Zeit nicht mehr. Wer sich davon dauerhaft befreien möchte, zahlt per In-App-Kauf einmalig 2,29 Euro. Ein Must-Have ist Meat Cannon Golf trotz Apples aktueller massiver Werbemaßnahme allerdings trotzdem nicht. 

Meat Cannon Golf
Meat Cannon Golf
Preis: Kostenlos+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de