Modern Combat 4: Action-Shooter heute nur 89 Cent

7 Kommentare zu Modern Combat 4: Action-Shooter heute nur 89 Cent

Zum zweiten Mal seit dem App Store-Start von Modern Combat 4 lässt sich der Action-Shooter für nur 89 Cent laden.

Gamelofts Shooter für iPhone und iPadModern Combat 4 (App Store-Link) zählt definitiv zu den preisstabilsten Spielen aus dem Hause Gameloft. Ab sofort lässt sich die Universal-App zum zweiten Mal für nur 89 Cent auf dem iPhone oder iPad installieren, dazu müsst ihr aber schon einmal rund 2 GB Speicherplatz auf eurem iDevice frei schaufeln. Der sonst verlangte Preis des mit vier von fünf Sternen bewerteten Ego-Shooters liegt bei 4,49 Euro.


Grafisch ist Modern Combat 4 einfach herausragend, auf den neueren Geräten kann man schon fast von Konsolen-Niveau sprechen. Besonders beeindruckend ist dabei die Physik-Engine, die Gegner und kleinere Objekte gerne mal durch die Gegend fliegen lässt. Ich bin nach einer Granaten-Explosion sogar schon über einen abgerissenen Fuß gestolpert. Auch auf dem iPhone 5s entfaltet sich das Spiel bestens.

Die Steuerung ist immer noch klassisch und gut. Über zwei virtuelle Buttons bewegt man sich selbst durch die Welt und kann zusätzlich seine Waffen bewegen und abfeuern. Mit zusätzlichen Knöpfen kann man sprinten, sich ducken oder auch Granaten in Richtung Gegner werfen. Während man sich sich durch zahlreiche Horden von Gegnern “ballert”, wird die Geschichte mit netten Zwischensequenzen erzählt, zudem erhält man immer wieder die Möglichkeit, in Fahrzeugen zu fahren oder Objekte zu steuern (beispielsweise eine Kampfdrone).

Auch wenn Modern Combat 5 schon für dieses Jahr angekündigt ist, macht man derzeit mit der vierten Version nichts verkehrt. Klar, man kann per In-App-Kauf noch weiteres Geld investieren, aber das ist nicht zwingend notwendig. Abschließend findet ihr noch den Trailer (YouTube-Link) zum Spiel.

Anzeige

Kommentare 7 Antworten

    1. Du kannst das Spiel auch im mobilen Internet anfangen zu laden. Dann hast du das Spiel für den aktuellen Preis auf deinen Account verbucht und es wird dann erst im nächsten WLAN geladen.

  1. Immer wieder das Gleiche : Wann geben die Entwickler endlich mal den Speicherbedarf an, der zum laden notwendig ist.
    Der dürfte etwa 2,5x höher sein als das eigentliche Spiel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de