Modern Combat 5: Blackout – Gameloft enthüllt neue Details zum Action-Shooter

In diesem Jahr wird Modern Combat 5: Blackout für iPhone und iPad erscheinen. In der Nacht hat Gameloft neue Details zum Action-Shooter veröffentlicht.

Mordern Combat 5 Blackout

Schon im Sommer 2013 haben wir eine erste Demo von Modern Combat 5 anspielen können, doch bis dato hat es das Spiel nicht in den App Store geschafft. Auch jetzt hat Gameloft noch keinen genauen Release-Termin genannt, aber immerhin den kompletten Titel des Spiels enthüllt. Modern Combat 5: Blackout steht nach Informationen von Gameloft kurz vor dem Erreichen des Goldstatus und soll noch dieses Jahr für iPhone und iPad veröffentlicht werden.


Die zusätzliche Zeit hat Gameloft damit verbracht, das Gameplay ordentlich zu überarbeiten. Die Singleplayer-Kampagne von Modern Combat 5: Blackout soll intensiver und abwechslungsreicher gestaltet sein als in den vier Vorgängern aus dem App Store, etwa in Modern Combat 4 (App Store-Link). „Mit diesem Ziel kam die erste wichtige und große Entscheidung, die Kampagne mit kürzeren, dynamischeren Missionen aufzurütteln die eine Vielfalt von Spielsituationen und Zielen bieten“, hat Gameloft in einer Pressemeldung über Modern Combat 5: Blackout verraten.

In den bisherigen Teilen hat eine Mission auch gut und gerne mal 10 bis 15 Minuten in Anspruch genommen, was uns auf der einen Seite freut, andererseits für eine schnelle Runde an der Bushaltestelle vielleicht etwas zu lang ist. Aber ist das wirklich der richtige Ort, um ein aufwändig gestaltetes Spiel wie Modern Combat 5: Blackout zu genießen? Zumindest bezweifeln darf man das.

Auch zur Story wurden nun einige neue Details bekannt. Bisher wussten wir ja nur, dass Modern Combat 5: Blackout in Venedig startet und dort so ziemlich alles ins Wasser fällt, was ins Wasser fallen kann. Gespielt wird mit der Hauptfigur Phoenix, der eine Terroristengruppe am Transport von Massenvernichtungswaffen hindern soll. Gameloft verrät: „Später versetzt euch die Handlung nach Tokyo, wo Phoenix inmitten völliger Anarchie kämpft während er seine Verbündeten von einem unbequemen Geheimnis überzeugen muss. Bis zum großen Finale der Kampagne wird der Spieler noch viele weitere atemberaubende Szenarien in Venedig und Tokyo erlebt haben.“

Weitere Informationen rund um Modern Combat 5: Blackout will Gameloft in den kommenden Wochen veröffentlichen. Wir werden euch dabei natürlich stets auf dem Laufenden halten, egal ob per Artikel oder in unserem News-Ticker. Und vielleicht gibt es ja in naher Zukunft tatsächlich einen Release-Termin für Modern Combat 5: Blackout. Oder zumindest einen Monat. Bis dahin lassen wir euch mit einem fast ein Jahr alten Trailer alleine.

Trailer (2013) – Modern Combat 5: Blackout

Anzeige

Kommentare 1 Antwort

  1. Ich fände es klasse, wenn die Missionen endlich ein wenig kürzer ausfallen würden. Bisher waren mir diese für ein iPhone Spiel wirklich zu lange, weshalb ich Modern Combat 3+4 nie durchgespielt habe. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de