Weitere Artikel aus dieser Kategorie

Vor einer Woche hat Nintendo mit Mario Kart Tour ein neues Spiel für iPhone und iPad angekündigt. Nun gibt es zumindest eine neue Information.

Mario Kart Tour Logo

Auch wenn wir uns alle ein richtiges Mario Kart im App Store wünschen, sind eure Erwartungen eher gedämpft, zumindest im Hinblick auf Mario Kart Tour, das Nintendo bis spätestens März 2019 im App Store veröffentlichen will. Eigentlich kein Wunder, denn schließlich haben die Japaner mit ihrer neuen Konsole einen Hit gelandet und bereits Super Mario Run war eigentlich kein echtes Mario-Spiel. Zumindest nicht ein solches, wie wir es kennen. Weiterlesen

Dass WhatsApp an einer Messenger-App für das iPad arbeitet, ist schon länger ein Gerücht. Nun gibt es neue Informationen.

WhatsApp Banner

WhatsApp auf dem iPad. Das ist eine Sache, von der viele Nutzer des Messengers schon seit Jahren träumen. Mittlerweile gibt es bereits einige Drittanbieter-Apps, mit denen man WhatsApp auf dem iPad nutzen kann, allerdings nur mit der WhatsApp Web Technik, für die das eigenen Smartphone mit dem gleichen Netzwerk verbunden sein muss. Weiterlesen

Wird das das nächste große Ding? Nintendo hat vor wenigen Stunden mit Mario Kart Tour ein neues Spiel angekündigt.

Mario Kart Tour Logo

Wie viele Stunden in eurem Leben habt ihr mit Mario Kart verbracht? Ich selbst kann euch das leider nicht sagen, aber insbesondere Mario Kart auf dem Super Nintendo und Mario Kart 64 auf dem Nintendo 64 habe ich bis zum Umfallen gespielt, auch wenn ich damals keine der beiden Konsolen selbst besessen habe. Nun könnte es das nächste große Ding geben, wenn Nintendo denn so will. Weiterlesen

Noch vor dem Start der ersten Beta-Version hat Apple einen ersten Ausblick auf das kommende iOS 11.3 geliefert.

iOS 11.3 Neuerungen

Natürlich darf man vom nächsten iOS-Update keinen riesigen Sprung erwarten, wie es mit dem jährlichen Update im Herbst der Fall ist. Dennoch ist es interessant zu sehen, welche Neuerungen Apple mit dem kommenden iOS 11.3 plant. Besonders wichtig ist das Update sicherlich für alle leidgeplagten iPhone-Besitzer mit Akku-Problemen. Weiterlesen

Alle Fans der Brückenbau-Simulation dürfen sich über ein Geschenk zu Weihnachten freuen: Bridge Constructor Portal erscheint am 20. Dezember für iOS und Mac.

Bridge Constructor Portal

Mit mehreren Millionen Downloads zählt die Bridge Constructor Serie zu den bekanntesten Titeln im App Store. Auch dank der einen oder anderen Gratis-Aktion hat sich wohl schon jeder von uns im Brückenbau versucht und viele von uns werden verdutzt festgestellt haben: „Mensch, Physik kann ja doch Spaß machen.“ Und wer noch nicht genug hat, darf sich in Kürze über neues Futter freuen. Weiterlesen

Bereits vor einiger Zeit wurde Pocket City angekündigt. Jetzt gibt es ein erstes Video rund um das Gameplay.

Pocket City Screenshot

Erst gestern haben wir uns über GRID Autosport gefreut. Ein ehemaliges Konsolen-Spiel, dessen Inhalte bereits seit Jahren verfügbar sind. Und dennoch: Es war ein toller Schritt von Feral Interactive, das von Codemasters entwickelte Spiel auch auf iPhone und iPad zu bringen. Und vor etwas mehr als einem Jahr hat es ein echter Klassiker in den App Store gebracht: Rollercoaster Tycoon Classic. Auch hier werden sich zahlreiche Nutzer gefreut haben. Weiterlesen

Mittlerweile dürfte es schon etwa 20 Jahre her sein, als alle Welt den kleinen digitalen Tamagotchi-Nervensägen zum Opfer gefallen ist. Mit My Tamagotchi Forever gibt es bald einen Nachfolger.

My Tamagotchi Forever

Wie die Entwickler von Paladin Studios just bekannt gegeben haben, befindet sich ihr neues Werk My Tamagotchi Forever, das in Zusammenarbeit mit den Machern des Original-Tamagotchi, Bandai Namco entstanden ist, nun im Soft Launch und soll laut Angaben auf der entsprechenden Website und im offiziellen Trailer (siehe unten) im nächsten Jahr weltweit für iOS und Android erscheinen. Erste Nutzer aus ausgewählten Ländern dürfen My Tamagotchi Forever schon jetzt im Rahmen des Soft Launches herunterladen, in Deutschland muss man allerdings wohl noch bis zum neuen Jahr warten. Weiterlesen

Am Freitag werden sich einige von euch das neue iPhone X bestellen. Wir empfehlen dazu die Apple Store App.

Apple Store iPhone X

Update am 26. Oktober: Nicht vergessen, morgen geht es los. Falls noch nicht geschehen, am besten heute Abend noch mal alle Daten checken und die Kreditkarte hinterlegen, bevor der Apple Store morgen Vormittag offline geht.

Am 27. Oktober um 9:01 Uhr geht es los: Das iPhone X kann vorbestellt werden. Mittlerweile spricht alles dafür, dass die Stückzahlen, die Apple am 3. November ausliefern wird, äußerst gering sein werden. Wer sein iPhone X möglichst früh erhalten möchte, sollte daher unbedingt schnell bestellen. Weiterlesen

Die Macher von 1Password haben auf Twitter ein großes Update angekündigt – und interessante Details verraten.

1Password Banner

Insbesondere auf dem Mac zählt 1Password zu den bekanntesten Tools zur Passwort-Verwaltung, selbstverständlich ist die Software auch für viele andere Plattformen verfügbar, unter anderem für Windows und iOS. Nun haben die Entwickler ein größeres Update angekündigt, geben sich auf Twitter aber noch sehr zugeknöpft und plaudern nicht besonders viele Details aus. Weiterlesen

Die Siedler von Catan zählen zu den erfolgreichsten Brettspielen im App Store. Im November erscheint eine neue Version des Spiels.

Catan Universe Banner

Die bisherige Catan-App für iPhone und iPad ist trotz einiger Updates mittlerweile etwas angestaubt. Ich kann mich sogar daran erinnern, dass ich das Spiel in meinem Spanien-Urlaub vor exakt sieben Jahren bereits auf dem iPad gespielt habe. Alle Catan-Fans dürfen sich jetzt auf neues Futter freuen: Am 15. November soll Catan Universe für iPhone und iPad erscheinen. Mit im Gepäck sind einige Neuerungen, die wir euch heute bereits vorstellen möchten. Weiterlesen

Gibt es bald endlich eine vernünftige Kontakte-App für iOS und Mac? Die Macher von Fantastical haben Cardhop angekündigt.

Cardhop

Jetzt mal ganz ehrlich: Findet ihr Apples Kontakte-App auf iPhone und iPad schick? Mehr als eine einfache Liste ist es nicht. Noch langweiliger sieht es auf dem Mac aus, dort macht die Kontakte-App von Apple rein gar nichts her. Und zumindest auf dem Mac ist Besserung in Sicht. Weiterlesen