Where Cards Fall: Neues Puzzle für Apple Arcade von den Alto’s Adventure-Machern

Eine absolute Download-Empfehlung

Mit Apples neuem Gaming-Dienst Apple Arcade tauchen zeitlich mehr als 100 Premium-Spiele im App Store auf. Damit ihr euch ein wenig besser im plötzlichen Überfluss zurechtfindet, haben wir schon einige Titel unter die Lupe genommen und können euch nun erste Empfehlungen mit auf den Weg geben.

Wer hochwertig produzierte und bildgewaltige Puzzles-Games mitsamt einer rührenden Story mag, sollte sich auf jeden Fall Where Cards Fall (App Store-Link) ansehen. Das Spiel ist etwa 865 MB groß und stammt von Snowman, den Entwicklern von Alto’s Adventure bzw. Alto’s Odyssey.

„Where Cards Fall ist eine ‚Slice of Life‘-Story, in der du Kartenhäuser baust, um bildhafte Erinnerungen zum Leben zu erwecken. Erstelle Pfade durch traumhafte Raumpuzzle, um Unsicherheiten und Emotionen aus der Sekundarschule und darüber hinaus zu steuern“ – so berichten die Macher des Spiels bei Apple Arcade. 

Beeindruckende Story in insgesamt 50 Puzzlewelten

Insgesamt gibt es in Where Cards Fall ganze 50 Raumpuzzles, die vor allem die Vorstellungskraft und strategischen Fähigkeiten des Spielers herausfordern. Auf dem Boden liegende Spielkarten können mit Pinch-Gesten zu einem Kartenhaus unterschiedlicher Größe entfaltet und auch wieder zusammengelegt und verschoben werden. Mit diesen Voraussetzungen ist es die Aufgabe des Gamers, dem kleinen Protagonisten einen Weg durch die immer verwinkelter werdenden und schwieriger zu bewältigenden Umgebungen zu bahnen. Und ganz nebenbei erfährt man auch etwas zur Hintergrundgeschichte der Hauptfigur.

Where Cards Fall ist ein großartiges Gesamtkunstwerk aus Storytelling, Puzzles, Grafikdesign und atmosphärischen Soundkulissen und sollte daher auf dem Download-Zettel jedes Apple Arcade-Abonnenten stehen. Wir haben euch für weitere Eindrücke noch den ebenfalls sehr sehenswerten Launch Trailer des Spiels bei YouTube eingebunden – inklusive eines Songs von der US-Band The National.

Kommentare 6 Antworten

    1. Das das Spiel der Hammer ist bezweifle ich bei den Machern von Altos Adventure nicht.. aber ohne Apple Arcade als Premium Spiel wäre es immer noch der Hammer, hätte aber eine größere Zielgruppe, denke ich..

    2. Das da Spiel der Hammer ist bezweifle ich bei den Machern von Altos Adventure nicht. Aber ohne Apple Arcade als Premium Spiel wäre es bestimmt ebenso der Hammer – hätte aber eine weitaus größere Zielgruppe, denke ich.. #AppleArcadeVerweigerer

  1. Das da Spiel der Hammer ist bezweifle ich bei den Machern von Altos Adventure nicht. Aber ohne Apple Arcade als Premium Spiel wäre es bestimmt ebenso der Hammer – hätte aber eine weitaus größere Zielgruppe, denke ich.. #AppleArcadeVerweigerer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de