MyTP 3: Snowboard, Freeski & Skateboard in einer App vereint

Ihr mögt Action-Sportarten wie Snowboard, Freestyle-Ski oder Skateboard? Dann gibt es ab sofort eine mehr als passende App: MyTP 3.

MyTP 3 Snowboard

Bei dieser Neuerscheinung ist das Preis-Leistungs-Verhältnis allererste Sahne, denn MyTP 3 (App Store-Link) vereint gleich drei Sportarten in einer App: Snowboard, Freeski und Skateboard. Es gibt sicherlich Entwickler, die dafür extra drei Apps anbieten würden, bei MyTP 3 bekommt ihr die geballte Action für 1,99 Euro in einem Paket. Welche Action euch in der Universal-App genau erwartet, wollen wir in diesem Artikel berichten.

Zunächst sei gesagt, dass die Schweizer Entwickler der Randerline GmbH längst keine Unbekannten mehr sind, denn sie haben schon einige Spiele der MyTP-Reihe im App Store veröffentlicht. Man könnte auch sagen: Sie wissen, was sie tun. Drei Sportarten vereint in einer App, das ist allerdings ein Novum.

MyTP 3 Skateboard

Ich muss aber gestehen, dass mir MyTP 3 im ersten Anlauf überhaupt nicht gefallen hat. Das lag aber an der Tatsache, dass ich das Spiel auf dem iPad Pro installiert habe. Das XXL-Tablet ist einfach eine Nummer zu groß für das Spiel, die Touch-Steuerung ist einfach nicht für ein so großes Display ausgelegt – oder meine Hände sind zwei Nummern zu klein. Glücklicherweise hat mir MyTP 3 auf dem iPhone viel mehr Spaß gemacht, auch auf normalen iPads sollte es sich noch gut zocken lassen.

Bevor es auf die Piste oder den Asphalt geht, darf man sich für die bevorzugte Sportart entscheiden und bekommt die Steuerung in einem kleinen Tutorial erklärt. Englischkenntnisse sollte man hier definitiv mitbringen, denn eine deutsche Lokalisierung fehlt bislang. Danach darf man sich in insgesamt sechs verschiedenen Umgebungen und 43 Leveln auf die Jagd nach dem besten Highscore machen: Sprünge und Tricks müssen miteinander kombiniert werden, dann gibt es dank des Multiplikators besonders viele Punkte.

MyTP 3 Freeski

Echte Gegner gibt es in MyTP 3 nicht. Stattdessen kann man in 86 Herausforderungen versuchen, alle drei Sterne zu erreichen. Oder einfach nur einen coolen Run trainieren und aufzeichnen, um das Video mit Freunden zu teilen. Technisch ist MyTP 3 voll auf der Höhe: Die Grafik passt, 3D Touch ist integriert und auch iCloud sowie Game Center werden unterstützt.

Eines muss man allerdings sagen: Die Steuerung ist mit den vielen Tricks echt eine Hausnummer, aber das gehört zu Spielen dieser Art wohl einfach dazu. Bei mir erinnert es mehr an ein wildes Rumgedrücke, einen echten Plan habe ich bislang nicht. Eine Nummer leichter könnte MyTP 3 mit den kommenden Updates werden, denn die Entwickler haben bereits eine Unterstützung für MFi-Gamecontroller angekündigt.

MyTP 3: Alle drei Sportarten im Gameplay-Trailer

(YouTube-Link)

Kommentare 1 Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de