Nächste Woche: Reduzierte iTunes-Karten bei real;

Es geht wieder Schlag auf Schlag. In der kommenden Woche gibt es reduzierte iTunes-Karten bei real;.

Bereits in dieser Woche gab es 20 Prozent günstigere iTunes-Karten in toom-Supermärkten zu kaufen, die allerdings nicht besonders verbreitet sind. real;-Märkte gibt es eigentlich in jeder größeren Stadt, daher ist das Angebot diesmal für besonders viele Nutzer interessant.


Ab Montag gibt es bei real; die gesamte Woche alle drei iTunes-Karten mit einem Rabatt von 20 Prozent. Das macht Preise von 12, 20 und 40 Euro für die Geschenkkarten im Wert von 15, 25 und 50 Euro.

Wir bedanken uns bei Nina, die uns das Angebot sofort gemeldet hat. Gespannt darf man sein, ob es bald wieder irgendwo mehr Rabatt geben wird. Mittlerweile haben sich die Händler auf 15 – 20 Prozent eingependelt. 25 oder gar 33 Prozent gab es schon seit einigen Monaten nicht mehr.

Anzeige

Kommentare 30 Antworten

  1. Schade dass ich keinen real in der Nähe habe.

    Sind 20% Eigentlich das Maximum was man zur Zeit so bekommt? Oder gab es schon mal Aktionen mit höherem Rabatt?

      1. Hab mich beim artikel lesen auch gewundert dass bei meinem real schon heut reduziert war. Ich weiß von dem angebot auch nur durch zufall vom real und von appgefahren…

  2. Also es gab schon mal vor einiger Zeit 15€- Ituneskarten für 10 Euro, ich glaub es war bei mobilcom, ich hatte mir damals von nem Freund der einen Mobilcom-Shop in der Stadt hat eine mitbringen lassen. Seither gabs aber so ein Angebot nimmer…

  3. Coole Sache! Wenn man noch (rein zufällig) jemanden kennt der bei real arbeitet kann man noch zusätzlich die 10% Mitarbeiter-Rabatt bekommen. Ersparnis somit 30% 🙂

  4. Sehr schön :)) dann werde ich mal zuschlagen!
    Hatte schon die Saturn Aktion verschlafen und einen toom- Markt gibt es nicht bei uns, nur einen toom – Baumarkt.
    Vielen Dank für die Info.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de