Neuheit: Apple präsentiert das iPad 2

63 Kommentare zu Neuheit: Apple präsentiert das iPad 2

Das neue iPad ist schneller und hat ein neues Design. Steve Jobs hat es heute in San Francisco vorgestellt.


Mit einer zweimal so schnellen CPU bringt Apple das iPad auf den Markt – zum ersten Mal wurde sogar ein Dualcore verbaut, der besonders sparsam im Verbrauch sein soll. Sogar eine weiße Version will man anbieten.

Auch an der Grafik hat sich einiges getan. Der neue A5-Chip sorgt für eine neunmal schnellere Grafik. Die Spieler dürfen sich auch über das bereits aus dem iPhone bekannte Gyroskop freuen. Wie von vielen Gerüchteköchen schon vermutet, gibt es zwei Kameras. Eine auf der Frontseite verbaute Kamera wird FaceTime ermöglich, auf der Rückseite ist eine zweite Kamera verbaut.

Irgendwie hat es Apple doch geschafft, das iPad noch dünner zu machen. Wir wissen zwar nicht genau, wo man gespart hat, 33 Prozent fallen allerdings weg. Nur noch 8,8 Millimeter soll es dick sein – damit ist es sogar einen halben Millimeter dünner als das iPhone 4.

Weniger Dicke heißt natürlich weniger Gewicht. Etwas mehr als einen Pfund, genau 589 Gramm wiegt das neue Modell – ein durchaus beachtlicher Wert.

Am Preis der iPads hat sich nichts getan. Das kleinste Modell startet bei 499 US-Dollar, man kann von 499 Euro ausgehen. Für 64GB mit UMTS-Unterstützung zahlt man 829 US-Dollar.

Ab dem 25. März wird es schon in Deutschland erhältlich sein, in Amerika ist man zwei Wochen früher dran. Durchaus auszuhalten, oder etwa nicht?

Weitere Neuerungen im Überblick:

  • VideoOut mit FullHD in 1080p, ein Adapter für alle Apps
  • CDMA-Version für das Verizon-Netz
  • Neue ultraflache Hülle mit Standfunktion,Magnet-Halterung

Foto: Apple

Kommentare 63 Antworten

    1. minimal ? du bist auch minimal, dünner als iPhone 4, 9 mal schnellere Grafik, dualcore prozessor, Hd Kamera rückseite, Facetime Kamera forderseite, 30% leichter soll ich noch weiter reden ich glaube nicht.

    2. Sehe ich auch so. Dünner und leichter ist zwar schön, aber dafür lohnt (für mich) kein Upgrade.
      Mehr CPU- und Grafikpower brauche ich gar nicht. Ist für 3D-Games Super, aber die zocke ich eh nicht auf dem Pad (miese Steuerung).
      Und für alles andere ist mir das erste iPad schnell genug.
      Also heißt es ein Jahr warten, auf das iPad 3. Hatte die Kohle für das 2er schon angespart, aber es wird sich schon was anderes finden… 🙂

  1. Maan ich fühle mich grade so richtig verarscht.. 499€ für eine veraltete version ausgegeben. Genauso wie bei der PS3.
    Danke Leben. 🙁

  2. Mein neues IPad jetzt schon alt!! Toll

    Nein ich Verkauf mein IPad nicht mit Verlust um mir dann das IPad 2 zu holen!

    FaceTime kann ich auch mit Iphone4
    Und DualCore ist bestimmt im Iphone5 drinnen, das Ich mir dann auch irgendwann holen werde.

  3. Kein Flash
    Kein USB
    In Europa mehr als 20 % teurer als USA
    Ituneszwang
    Bildschirm gleich schlecht wie beim iPad 1

    Fazit:
    Android ich komme

  4. Mir reicht mein iPad 1.
    Zumal ich es mir nicht kaufen musste, sondern unverhofft in einer Verlosung gewonnen hatte.
    Bleibt nur zu hoffen, dass zukünftige Updates auch für das alte iPad
    bereitgestellt werden.

  5. N kartenslot waere was gewesen….. Weckt zwar begehrlichkeiten, aber erstmal abwarten was nach der cebit auf dem tabletmarkt abgeht…

  6. Nur minimale Änderungen?! Von wegen, jetzt ist alles drin und dran was ich am iPad 1 vermisst habe!!! Bin dann mal vorbestellen… Tschüss’n ;0)

    1. Tja, das ist jetzt ein schlechter Zeitpunkt. Entweder schnell verkaufen und darauf hoffen das manche noch nichts vom iPad 2 gehört haben oder du wirst nicht mehr all zu viel dafür bekommen. Kommt natürlich darauf an welche Austattung du hast. eBay, Macuser…

  7. Hmm Dualcore und 9x schnellere Grafik!
    Bei mir ruckelt leider Dungeon Defenders extrem, wenn ich den Schieber für die Grafik ganz nach rechts stelle!
    Wie siehts wohl in einem Jahr aus?
    Dann gibt’s bestimmt keine aufwendigen Spiele mehr fürs iPad 1.
    Sah man ja schon am iPhone 3G letztes Jahr!
    Schade jetzt ist es zu spät, das iPad 1 zu verkaufen, das wird man ja nur noch mit großem Verlust los. 🙁

  8. . .   
    Wann habe ich meinen iPaddy gekauft? Vor 2 Monaten?
    Womit der Neue glänzen soll war damals noch nicht ganz klar und ich war wie hypnotisiert.
    Wird der alter noch nachgebessert oder gehört er jetzt vergessen und verschrottet?
    Vielleicht doch eine externe webcam?
    Os-update mit allen dem, was auch der neue bekommen hat.

    Oh, Mann! Bin ich jetzt ein ?

  9. Tja
    Habe mir vor fast einem Jahr das iPad1 in den USA besorgt und leider gibt es meine Frau nicht mehr aus der Hand.
    Der pure Zufall will es, dass ich in drei Wochen wieder in die USA fliege.
    Jetzt ratet mal…. ;-))
    Richtig!
    Ich besorge mir MEIN iPad2
    Ich freu mich schon tierisch!

  10. So nun wir sich wohl jeder ein ipad 2 kaufen.
    Allen tablets um meilen vorraus und die ultracoole 1080p fernseher funktion haut mich echt vom hocker

    1. Um Meilen voraus ?

      Da ist das Galaxy 10.1 sicherlich nicht schlechter und ich habe das volle Internet also auch Flash und kann eine externe Festplatte anklemmen höhere Auflösung etc

  11. Hab schon befürchtet, dass ich mein gutes iPad 1.0 verkaufen müsste, aber dafür reichen mir die Änderungen beim neuen iPad 1.5 noch längst nicht aus. Lasst Euch nicht verrückt machen und wartet auf das richtige iPad 2, sonst ärgert ihr Euch dann wieder. p.s. Das iPad 1 verliert kaum an Wert, also verschenkt es nicht für läppische 250 Euro.

    1. Na ja auf der Apple seite gibt es zb die einfachste Version nagelneu jetzt schon 120 Euro günstiger für 379 da dürfte ein gebrauchtes Schnell unter 300 fallen zumal doch viele auf den Markt kommen …..

  12. Ja super, sieht nicht schlecht aus aber ein wow Effekt bleibt bei mir zumindest aus. Alle die sich vor kurzen ein IPad 1 gekauft haben, behaltet es und euer Geld, den in genau einem 1 kommt das IPad 3. Dann könnt ihr immer noch ein 2 mal besseres Kaufen.

  13. Na toll! Und bald gibt’s ein iPad 3 mit dem man telefonieren kann????
    Ich bleib bei meinem iPad! Zum fotografieren nehm ich mein Handy der meine Digicam……

  14. Wer will sein verk grins such eins daher Ware super na iPad 2 ist ja noch übertrieben fur mich Reicht Fotos mit iPhone 4 und iPad fur Multimedia Sachen

  15. Oh man was für Hohlbratzen?!Wusste gar nicht das das ipad ne Spielekonsole ist??!
    9 mal schnellere Grafiken? Dual Core ? Und die Kiddies flippen hier aus? Wer ein wenig Ahnung hat müsste wissen das solche Aussagen einem Schei.. Wert sind!Wartet in ruhe ab,wie sich das teil im Alltag macht,wirklich mehr leistung hat usw..und an alle kinder mit zuviel Taschengeld und das glück haben überhaupt ein ipad zu besitzten: Kauft euch ne Psp 2 ,den das teil packt alle iphones und ipads in die Tasche,ps3 in der Hosentasche,.. Aber fragt Mami und Papi vorher ja ?!?!?!

  16. Die schnellere hardware reizt natuerlich,
    Aber grade in weiß sieht es  aus. Die kamera an der rueckseit ist eher ueberfluessig, auf jedenfall aber mies platziert. USB oder SD-Karten rinschub fehlen…. Ich danke mit dem 1er pad kann man noch gut leben, n high end spielgeraet ist n ipad eh nicht….. Fuer das was ich zocken will langts, oder ich mach den pc an

  17. Ich fasse mal kurz zusammen:
    KEIN SD-Slot (keine große Überraschung)
    KEIN kostenloses ‘MobileMe’
    KEIN ‘Push-Abo’ für Tageszeitungen
    KEIN großes Retina-Display…

    NUR dünner, leichter und etwas schneller und vor allem auch in weiß erhältlich (wichtig!).

    Mir reicht noch mein iPad1…

  18. Na ich weis nicht ?!. Ich bin etwas enttäuscht. Etwas mehr Speicher ( 128 GByte und der Hauptspeicher ? Statt 256mb vielleicht 512mb oder gar 1GByte, gerade wegen des Multitasking währen hier angebrachter gewesen !!!). Und beim Display, währe ein AMOLED wie beim Galaxy i9000, eine Echte Revolution gewesen. Oder (und) bei gleichem Formfaktor (und Gewicht) währe bestimmt eine doppelte Akkulaufzeit drin gewesen.
    Der Dualcore Prozessor A5 und die angeblich 9 mal schnellere Grafik sind auf jeden Fall eine feine Sache. Aber zahlt sich das im Alltag aus ? Mein iPad hat in dieser Hinsicht noch nie geschwächelt. Besser währe doch auf jeden Fall ein entspiegeltes Display, oder (und) ein SD Slot…
    … Und so weiter. Wie denkt ihr darüber ???

    Grus Andy2012

  19. Ich seh das au so…ich hab n ipad 1 und für mich kommt ein Ipad 3 in Frage…eventuell dann mit Retina-Display und USB-Anschluss! 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de