Pass auf: Neues Kartenspiel für iPhone und iPad (Update)

Pass auf ist ein neues Kartenspiel für iPhone und iPad. Wir haben uns die Universal-App bereits angesehen.

Das am 11. Dezember erschienene Spiel ist mit 19,5 MB schnell installiert und mit 79 Cent auch noch richtig günstig. Aber unterscheidet sich der Titel von anderen Spielen, wie zum Beispiel Mau-Mau, Uno oder Skat?


Pass auf (App Store-Link) könnte manchen Nutzern unter dem Namen Skip-Bo ein Begriff sein. Im Prinzip handelt es sich um ein leicht verändertes Solitär, das man allerdings nicht gegen sich selbst, sondern gegen einen Mitspieler spielt – in diesem Fall einen Computergegner.

In einem deutschsprachigen Tutorial wird Pass auf in wenigen Schritten erklärt. Ziel des Spiels ist es, seinen eigenen Geheimstapel komplett abzulegen – wobei man in der Mitte des Spielfelds immer noch die nächsthöhere Karte ablegen kann.

Besonders interessant wird das Ganze durch eine für den Gegner sichtbare Ablage, die man zum Ende des Zuges mit mindestens einer Karte befüllen muss. Während eines Zuges können zuvor mehrere Karten in die Mitte gelegt werden, gemischt aus der Hand, der Ablage oder natürlich dem Geheimstapel, den es zu leeren gilt.

Das durchaus fordernde Spiel hat mir bereits in der ersten Runde viel Spaß gemacht, obwohl ich das Spielprinzip so vorher noch nicht kannte. Eigentlich fehlt Pass auf nur eine kleine Sache zur absoluten Empfehlung: Ein Multiplayer-Modus. Gegen einen menschlichen Gegner macht es schließlich am meisten Spaß.

Update: Noch ein kleiner, nicht unbedeutender Hinweis. Bei vielen Nutzern scheint es in der App Bugs und Abstürze zu geben. In mehreren Proberunden konnte ich nichts dergleichen feststellen. Trotzdem bitten wir euch, den Download bis zu einem Update des Entwicklers vielleicht doppelt zu überdenken. Anscheinend betreffen die Probleme nur die iPad-Version.

Anzeige

Kommentare 23 Antworten

  1. Skip-Bo macht total Spaß. Ich spiele mit der App Spite & Malice. Animation der Karten sind flüssig und Geräusche der Karten sind auch zu hören. Man kann gegen den Computer spielen oder online. Der Preis ist zwar doppelt so hoch aber es lohnt sich auf jeden Fall. Kann ich nur empfehlen.

  2. Talsohle bei mir hat das Spiel lauter Anzeige Fehler, beim geheimstapel wird keine Karte angezeigt, der Computer wirft lauter Karten in die Mitte die nicht passen und auf einmal als andere Karten angezeigt werden …

  3. Appgefahren, wollt ihr uns verarschen? Das Spiel ist voller Bugs und lässt sich überhaupt nicht spielen. Die Handkarten werden nicht aufgefüllt, mal startet man mit 3, 4 oder 5 Karten. Dann wird der „Geheimstapel“ nicht aufgedeckt, es gibt keine Einsen. @Fabian: ich glaube kaum, dass du das Spiel überhaupt gespielt hast! Die 5-Sterne-Bewertungen sind alle fake. Von dem Programmierer hol ich kein Spiel mehr!

    1. Mh, das wundert mich.

      Verarschen wollen wir niemanden. Ich habe mir das Spiel gekauft und mehrere Runden gespielt. Völlig ohne Probleme, zumindest sind mir keine Bugs oder Abstürze aufgefallen. Letztere hätte ich ja zwangsläufig bemerken müssen und wären auch ganz sicher erwähnt worden, wobei ich dann vielleicht sogar komplett auf den Artikel verzichtet hätte.

      Es tut mir leid, dass manche von euch anscheinend so große Probleme mit dem Spiel haben. Hoffentlich reicht der Entwickler bald ein Update nach.

  4. Das Spiel ist keinen Cent wert. So viele Bugs die schon beim ersten Start ins Auge springen, unglaublich. Leider habe ich die Kommentare hier erst nach dem Kauf gelesen. Schade, Florian, das war nichts…

  5. Warum in letzter Zeit sooo viele Kartenspiele ?? Nix gegen euch aber irgendeine App. Kann immernoch keine echten Karten ersetzen !!

    Nur meine Meinung. Ist alles Geschmacksache.

    1. Ich habe dem Entwicker eine Mail geschickt und auch sofort eine Antwort bekommen.
      Die Ipad Version ist leider fehlerhaft, Updateist bereits in der Prüfung.
      Also abwarten, die Iphone Version läuft fehlerfrei.

      1. Okay, das könnte die Missverständnisse aufklären. Ich habe nur die iPhone-Version getestet. Wo treten denn bei den anderen Nutzern die Probleme auf?

  6. Auch ich habe totale Schwierigkeiten mit dem spielen. Leider habe ich die Kommentare zu spät gelesen, sonst hätte ich auch die Finger davon gelassen.
    Beim Kartenstapel wird die oberste Karte nicht immer angezeigt. Man muss hier Glück haben. Und das ärgerlichst: hin und wieder klappt es schon gleich am Anfang, und man spielt und spielt und mitten im Spiel wird die oberste Karte plötzlich nicht wieder angezeigt. Einfach nur Schrott und dafür soll man auch noch Zahlen? Hoffentlich gibt es bald ein Update, sonst ist das der reinste Betrug. Ich spielte es auf dem iPad2.

      1. Das hab ich schon gelesen, danke. Aber bisher funktioniert es ja leider noch nicht und so lange es das Update noch nicht gibt, ist es nun mal Fehlerhaft!

        1. Up Date ist da…allerdings funktioniert es immer noch nicht korrekt. Der Computergegner kann seine Karten komischerweise auf eine 7 eine 7 legen und bei einer 1 auch eine 1??? und deswegen gewinnt der Computer auch ziemlich oft…

  7. Klingt wirklich nach einem super Angebot. Ich spiele sehr Solitär, da werde ich diese neue Variante natürlich auch testen und 0,79€ ist nun wirklich nicht viel für einen Spiel. Aber nach den anderen Berichten hier schein es ja nicht so gut zu sein…hm…

  8. Bei mir hängt sich das Spiel immer auf, und wenn es mal funktioniert dann und der Computer dränen ist, passt es nicht mit den Kartenbei ihm, Sorry da bleib ich lieber bei bei dem original

  9. Programm stürzt im Spiel immer wieder ab.
    BITTE Fehler beheben, dann gibts 5von5 Sternen.
    Außerdem wäre ein Mehrspielermodus (Online oder W-LAN) und eine Integrierung ins Gamecenter toll.
    Desweiteren sollte noch eine Punkteliste vorhanden sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de