Philips Hue white ambiance: Sonnenaufgänge und Abenddämmerungen simulieren

Das Unternehmen Philips erweitert die Hue-Reihe mit einer neuen Lampe. Das kann die Hue white ambiance.

Philips Hue white ambianceDie Philips Hue-Famile hat Nachwuchs bekommen. Der Konzern hat mit der Hue white ambiance eine neue Lampe vorgestellt, die für einen natürlich Biorhythmus sorgen sollen, in dem das Wohlbefinden mit automatisierbaren Sonnenaufgängen und Abenddämmerungen simuliert wird. Dafür beherrscht „Philips Hue white ambiance“ stufenlos das gesamte Spektrum von kühlem Tageslicht (6.500 Kelvin) bis gemütlich warm-weißem Licht (2.200 Kelvin).


„Licht beeinflusst uns physisch und emotional, das erleben wir jeden Morgen und jeden Abend”, sagt Jana Bienia, Leitung Product Marketing Home bei Philips Lighting DACH. „Mittels Philips Hue white ambiance steuern Sie Ihr Wohlbefinden, speziell bei alltäglichen Routinehandlungen. Das Raumambiente per Fingertipp im gesamten Weißspektrum zu variieren, ermöglicht es Ihnen, sich in klaren Lichtverhältnissen wohler zu fühlen, mit einem Energieschub zum Sport zu starten oder sich abends gemütlich-gedimmt auf den Schlaf einzustimmen“.

Mit der runderneuerten Philips Hue-App, die demnächst erscheinen soll, werden auch neue Funktionen eingeführt. Neu sind die sogenannten Routine-Funktionen: Die Routine „Aufwachen“ holt den Anwender mit einem behutsam aufdimmenden Sonnenaufgang aus dem Tiefschlaf, bevor der Wecker klingelt. „Einschlafen“ dimmt das Licht abends, bis es vollständig ausgeht. Andere Lichtrezepte der Philips Hue-App erleichtern den Alltag, indem sie helfen, konzentriert zu arbeiten, zu entspannen, Energie zu tanken oder abends zur Ruhe zu kommen.

Philips Hue white ambiance schalter

Ein Starter-Set von Philips Hue white ambiance beinhaltet zwei Lampen (800 Lumen stark bei einer Farbtemperatur von 4.000k), sowie eine Hue-Bridge, die Apple HomeKit und den Philips Hue-Dimmschalter unterstützt. Natürlich könnt ihr die Lampen auch in ein bestehendes Hue-System mit aufnehmen, später lassen sich die Lampen auch einzeln erwerben. Philips Hue white ambiance wird noch im Frühling auf den Markt kommen – sobald die Produkte sich online zeigen, werden wir euch informieren.

Anzeige

Kommentare 17 Antworten

  1. Es wird damit also möglich mit den RGB Lampen zusammen ein Lichtrezept zu erstellen, so dass z.B. alle im „Relax“ Modus warmweiß leuchten.
    Die weißen Lampen vorher ließen sich ja nur dimmen aber nicht in der Farbtemperatur verändern.
    Gut, nun müssen die neuen Lampen günstiger sein als die RGB Version.

  2. Diese Automatik habe ich seit gestern mit den RGB-Leuchten und meiner Homematik selbst gebaut. Abhängig von der Tageszeit schaltet der Lichtschalter unterschiedliche Weißtöne. Nachts sogar nur ganz leicht angedicktes Licht, um nicht aufzuwecken 😉
    Mal den Preis der neuen Leuchten abwarten, ob es sich lohnt, auf die Farbe zu verzichten…

    1. Die hue White können bisher nur weiß in verschiedenen Helligkeiten.
      Weiß in unterschiedlicher Farbtemperatur können bisher nur die bunten Lampen.

  3. Das wäre was für unser Schlafzimmer… Dann hoffe ich nur, dass man in der neuen App alles Manuell schalten kann! Wenn eine Sonnenaufgangsszene automatisch abgespielt wird, wenn ich von der Nachtschicht kommt, beiße ich die Lampe von der Decke! 😉

  4. Also für mich kommen die Teile etwas zu spät. Und ehrlich gesagt, ich möchte die Farben in keinem Raum mehr missen.
    Die verschiedenen Weißtöne nutze ich schon seit Jahren.
    Für mich wäre eine kompaktere Bauform mal eine Innovation. Sowie eine E14 Fassung.

  5. @zweipadmakko:
    Zum Start weg erstmal 34,95€ für die Einzelbirne und 139,95€ für das Starterkit mit Bridge, 2 Birnen und einem Dimmerswitch. Wir können vermutlich ab nächste Woche ausliefern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de