Piccolo Othello: Tolle kostenlose Version des Brettspiel-Klassikers

Keine Werbung, kein Tracking

Beim mobilen Spielen auf iPhone und Co. müssen es nicht immer grafisch aufwändige Titel sein. Auch echte Klassiker wie das Kartenspiel Solitär oder das Zwei-Personen-Brettspiel Othello bzw. Reversi sind beliebte Spiele zum Zeitvertreib. Mit Piccolo Othello (App Store-Link) gibt es eine Othello-Variante, die nicht nur gratis spielbar ist, sondern erfreulicherweise auch auf jegliche Werbung oder Abonnements verzichtet. Der Download kann auf iPhones, iPads und Macs erfolgen und nimmt etwa 25 MB an freiem Speicherplatz in Anspruch. Auch eine Übersetzung in 19 Sprachen, darunter Deutsch, ist von Seiten des Entwicklers Nadim Kobeissi bereits erfolgt.

Über den Brettspiel-Klassiker Othello bzw. Reversi müssen wir an dieser Stelle sicher keine weiteren Worte verschwenden. Das Spielprinzip ist simpel, aber sehr herausfordernd und durch kluge Taktik geprägt. Das Spiel für zwei ist dann gewonnen, wenn ein Spieler bzw. Spielerin mehr Steine seiner bzw. ihrer Farbe auf dem 8×8 Felder großen Spielfeld aufweisen kann. Gegnerische Steine können durch das Ablegen eines eigenen Steins horizontal, vertikal oder diagonal quasi eingekreist werden und nehmen dann die Farbe der eigenen Steine an. Gibt es keine gegnerischen Steine mehr auf dem Brett oder ist das Spielbrett komplett mit Steinen belegt, ist die Partie beendet und die schwarzen und weißen Steine werden ausgezählt. Die Person mit den meisten eigenen Steinen gewinnt.


Auch in Piccolo Othello gibt es eben dieses klassische Gameplay, und das in insgesamt fünf verschiedenen kostenlosen Layouts. Spielen lässt sich in einem Einzelspieler-Modus mit einer KI in mehreren Schwierigkeitsgraden, ebenso wie gegen eine andere Person auf dem gleichen Gerät. Darüber hinaus stellt der Entwickler einen Online-Modus zur Verfügung, bei dem eine Partie per Code erstellt oder einer Partie beigetreten werden kann.

Automatisches Speichern und haptisches Feedback

Zu den weiteren Features von Piccolo Othello gehört eine Rückgängig-Funktion, falls man sich in einem Spiel zu voreilig entschieden hat, elegante Sounds und Animationen und eine automatische Speichern-Funktion. Letztere sichert den aktuellen Fortschritt in der Partie, auch wenn man die App schließt oder das Gerät mangels Akkuleistung ausgeschaltet wird. In den Einstellungen lässt sich außerdem ein haptisches Feedback aktivieren bzw. deaktivieren, und auch iMessage-Sticker zum Spiel können zum Einsatz kommen.

Besonders erfreulich ist im Fall von Piccolo Othello, dass das Spiel komplett ohne Einschränkungen gespielt werden kann. Es gibt keine nervigen Pop-Ups oder Werbebanner, keine Zuglimits oder eine beschränkte Anzahl an Partien. Auch auf ein Tracking der Spieler und Spielerinnen verzichtet der Entwickler. Wer ihn unterstützen möchte, kann einen einmaligen In-App-Kauf in Höhe von 3,49 Euro tätigen und so weitere Layouts für das Spielbrett freischalten. Von uns bekommt diese kleine, aber feine Anwendung daher eine absolute Empfehlung.

‎Piccolo: Othello
‎Piccolo: Othello
Entwickler: Nadim Kobeissi
Preis: Kostenlos+

Anzeige

Kommentare 2 Antworten

  1. Hallo,

    ich bin der Autor von „Piccolo: Othello“. Ich wollte mich ganz herzlich für Ihre Bewertung und Empfehlung meiner Software bedanken.

    Ich habe die Software kürzlich aktualisiert, um alle Themen kostenlos verfügbar zu machen, und ich arbeite mit unabhängigen Künstlern zusammen, um in den kommenden Wochen weitere Themen hinzuzufügen. Für die Dauer des Sommers wird jede Woche ein neues Thema veröffentlicht werden.

    Nochmals vielen Dank!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de