Real: Ab heute reduzierte iTunes-Karten erhältlich

Wir starten mit der ersten guten Nachricht in die Woche: In Real-Supermärkten gibt es ab heute wieder reduzierte iTunes-Karten.iTunes Real

Möglicherweise habt ihr gestern Abend bereits unseren Newsletter erhalten. Falls nicht, überbringen wir euch die guten Nachrichten in diesem Artikel: In Real-Supermärkten gibt es in dieser Woche deutschlandweit bis zu 20 Prozent Rabatt auf unsere geliebten iTunes-Karten.

Wie in den letzten Wochen üblich, sind die Rabatte auch bei Real wieder gestaffelt. Am meisten sparen könnt ihr bei der iTunes-Karte im Wert von 50 Euro, was ja durchaus noch im normalen Rahmen der meisten appgefahren-Leser sein dürfte. Vielleicht könnt ihr uns ja in den Kommentaren ein bisschen Feedback geben: Wie viele und welche iTunes-Karten kauft ihr ein? Hier allerdings erst einmal die Rabatte:

  • 15 Euro iTunes-Karte für 13,50 Euro (10 Prozent)
  • 25 Euro iTunes-Karte für 21,25 Euro (15 Prozent)
  • 50 Euro iTunes-Karte für 40 Euro (20 Prozent)

Die Aktion läuft ab heute und ist noch bis zum 23. April gültig. Wo ihr den nächsten Real-Supermarkt in eurer Nähe findet, verrät euch diese Webseite.

Kommentare 5 Antworten

  1. Ich kaufe eigentlich immer die Karten mit dem meisten Rabatt ?. Aber ich bevorzuge – falls möglich – die 50,-er Karte. Kaufe lieber 2×50,- (vorausgesetzt es gibt die 20%) als 1×100.
    Ich lade nämlich nicht gleich alles drauf, sondern in Etappen je nach Bedarf.

  2. Ich habe derzeit noch ein Guthaben von genau 33,33 Euro. 🙂 Ich denke über die 50er Karte nach, da ich auch immer die 20 Prozent mitnehme. 100 Euro sind schon recht viel Geld auf einen Schlag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de