Roborock S4: Saugroboter wird zum Start mit 40 Euro Rabatt angeboten

Jetzt für 375,99 Euro kaufen

Bei mir Zuhause werkelt weiterhin der Roborock S6. Wer auf eine Wischfunktion verzichten kann, sollte einen Blick auf den Roborock S4 werfen. Angekündigt haben wir diesen ja schon im September, ab heute lässt sich der neue Saugroboter kaufen. Un zum Verkaufsstart gibt es gleich 40 Euro Rabatt.

Bei Amazon müsst ihr auf der Produktseite den 40 Euro Coupon aktivieren und zahlt dann nur 375,99 Euro (Amazon-Link) statt 415,99 Euro.

Der S4 vermisst die Räume natürlich per Laser und bietet eine Saugleistung von 2000 pa. Der Staubbehälter ist 420 Millimeter groß, die Arbeitszeit wird mit bis zu 180 Minuten angegeben. Der Roboter kann Objekte bis zu 1,5 Zentimeter überwinden und kann natürlich per App gesteuert werden. Ihr könnt Timer anlegen, Zonen markieren und No-Go-Areas definieren.

Die Version S4 ist besonders für schwierige Umgebungen konzipiert. Sollte er sich Zuhause in verwinkelten Räumen oder zwischen Möbelstücken verirren, findet er durch eine verbesserte Rückwärtsbewegung nun noch schneller und problemloser wieder zurück zu seiner Route.

Ausprobieren konnten wir den S4 noch nicht, allerdings könnt ihr euch in meinen Testbericht zum S6 klicken. Abgesehen von der fehlenden Wischfunktion ist die Handhabung und Bedienung ziemlich gleich.

Roborock S4 Saugroboter, staubsauger roboter mit Laser-Navigation, virtuelle Grenze und selektive Reinigung, für Tierhaare und die Hartböden
Roborock S4 Saugroboter, staubsauger roboter mit Laser-Navigation, vi
von Roborock
  • LDS Navigation,effiziente und Intelligente Routenplanung: Dank einer extrem genauen Lasernavigation, bleibt der S4 auch in komplexen Umgebungen nicht stecken.
  • 2000 Pa Saugkraft und 5200 mAh Batteriekapazität: 150 Minuten kontinuierlicher Betrieb, 2000 Pa starke Saugkraft zieht Schmutz leicht, ideal für große Häuser und mehrere Räume,

Kommentare 11 Antworten

  1. Ich möchte mir gerne einen Saugroboter für unsere 100 m2 Wohnung mit Parkett anschaffen. Könnt ihr mir einen Rat oder eine Empfehlung geben? Sind Saugroboter mit Wischfunktion sinnvoll? Das Angebot ist mittlerweile so vielfältig wie unüberschaubar.

    1. Ja, das ist nicht so einfach. Es gibt so viele Anbieter, ich persönlich bin mit dem Roborock sehr zufrieden. Wir haben hier auch noch den iRobot i7+ im Einsatz, auch einen von Vorwerk und von 360. Die machen alle einen guten Job – sind preislich aber auch krass unterschiedlich.

      Wischfunktion: Ist ganz nett. Nutze ich persönlich aber nur selten. Für eine solide Grundreinigung ist das gut. Dann musst du aber auch alle Teppiche als NoGo-Zone markieren – der wird dann auch nicht gesaugt.

      1. Danke für deine Antwort. Haben die teuren Modelle denn eine andere (bessere) Technik zur Erfassung von Objekten und Räumen, oder wie kommt der enorme Preisunterschied zustande?

  2. Nun ja nur weil die Handhabung des S6 der des S4 gleicht, heißt das aber noch lange nicht das der S4 genau so gut oder besser reinigt!

    Es ist ja auch nicht jeder TV eines Herstellers mit gleicher Handhabe automatisch genau so gut wie ein anderes Modell des selben Herstellers!

  3. Könnt ihr bestätigen, dass der Roborock S4 gegenüber den S5- und S6-Modellen über eine optimierte Rückwärtsbewegung verfügen und sich daher insbesondere in verwinkelten und engen Bereichen – etwa unter Tischen oder zwischen Stuhlbeinen – besser zurechtfinden soll? Hat er doch bauliche Unterschiede oder ist das Betriebssystem angepasst worden.

    1. Der S6 findet sich super zurecht mit engen Stellen. Er wuselt sich unglaublich geschickt durch den Tisch mit 8 Stühlen. Gebe den S6 nicht mehr her. Saugt top. Wischen nutzen wir kaum.

      1. Der S6 ist aktuell zu mir unterwegs. Tausche ihn gegen die erste Version aus. Wenn aber nun der S4 besser im Manövrieren (besserer Rückwärtsgang und ggf. etwas stärkeres Motormanagement) ist würde ich vielleicht doch den S4 nehmen da ich die Wischfunktion nicht benötige. Das er leiser als der S4 und 2 cm anstatt 1,5 cm Hinternisse überwinden kann würde allerdings für den S6 sprechen… Zähle da auf schnelle Klärung von “appgefahren” da aktuell der Gutschein draußen ist!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de