Sieben Antworten zur Apple-Keynote & den neuen iPhones

 Ihr habt die Keynote am Dienstag nicht verfolgen können? Bei uns klären wir noch einmal alle wichtigen Fragen zum Apple-Event rund um das iPhone 5c und iPhone 5s.

iPhone 5c alle

Wann kann man die neuen iPhones kaufen?

Das ist dieses Mal gar nicht so einfach. Das neue iPhone 5c kann man bereits am kommenden Freitag, den 13. September, vorbestellen. Ausgeliefert wird es am 20. September. Das iPhone 5s kann man nicht vorbestellen, sondern lediglich ab dem 20. September bestellen. Ausgeliefert wird es dann frühestens in der Woche danach. In den Apple Retail Stores wird man beide Modelle ab dem 20. September kaufen können. Mehr Informationen dazu gibt es im Apple Online Store.


Was kosten die neuen iPhones?

Die neuen Preise sind schnell erklärt. Das iPhone 5c kostet mit 16GB Speicherplatz 599 Euro. Für ein Speicherupgrade auf 32 zahlt man 100 Euro mehr. Das iPhone 5s kostet 699 Euro, auch hier zahlt man für mehr Speicher jeweils 100 Euro oben drauf.

Was kann das neue iPhone 5c?

Das iPhone 5c setzt auf altbewährte Technik: Es gibt ein 4“-Retina Display, ein A6-Prozessor, eine 8 MP-Rückseiten-Kamera und eine neue 1,2 MP-Frontkamera für FaceTime, die über eine verbesserte Illumination verfügt. Zusätzlich gibt es einen besseren Akku, mehr LTE-Standards, Uploads bis zu 100 Mbps, Bluetooth 4.0 und WiFi a/b/g/n mit 2,4 und 5 GHz. Das iPhone 5c gibt es in den Farben blau, weiß, gelb, rot und grün. Im Prinzip handelt es sich um ein leicht verbessertes iPhone 5 mit hochwertiger Plastik-Rückseite. Mehr Infos lest ihr hier.

iPhoen 5c blauiPhone 5s alleiPhone 5s FingerprintiPhone 5s Huellen

Was kann das neue iPhone 5s?

Das iPhone 5s überzeugt mit einem schnelleren Prozessor, verbaut wird der neue A7 mit 64-Bit, so dass das iPhone 5S doppelt so schnell ist wie zuvor. Außerdem gibt es erstmals einen Fingerabdruck-Sensor, die sogenannte Touch ID, mit der sich das iPhone mit dem Finger entsperren lässt. Auch die Kamera hat diverse Neuerungen erhalten und bietet dem Nutzer jetzt eine Zeitlupenaufnahme sowie die Möglichkeit von Serienbildern. Zusätzlich ist ein M7-Chip verbaut, der den normalen Prozessor bei seiner Arbeit unterstützen soll. Alle Infos zum neuen iPhone 5s gibt es in diesem Artikel.

Wann erscheint iOS 7?

iOS 7 wird am 18. September 2013 veröffentlicht. Wir rechnen damit, dass die Download-Server ab 19:00 Uhr deutscher Zeit freigeschaltet werden. Ihr macht sicher nichts verkehrt, wenn ihr den Download ganz entspannt erst am nächsten Vormittag in Angriff nehmt, wenn der erste Ansturm vorbei ist. Auf den neuen iPhones wird iOS 7 natürlich schon installiert sein.

Gibt es gar keine neuen iPads?

Auf der gestrigen Keynote wurden lediglich die beiden iPhone-Modelle vorgestellt, keine neuen iPods, keine neuen iPads und keine neuen Macs. Wir gehen davon aus, dass es spätestens Ende Oktober eine weitere Keynote mit neuen Produkten geben wird – pünktlich zum Weihnachtsgeschäft.

Kann man die Keynote noch einmal ansehen?

Mittlerweile stellt Apple auf seiner Webseite eine Video-Aufzeichnung der Keynote zum Ansehen bereit, folgt einfach diesem Link. Falls ihr momentan kein Video abspielen könnt, habt ihr stattdessen die Möglichkeit, euch noch einmal durch unseren Live-Ticker zu scrollen.

Anzeige

Kommentare 57 Antworten

  1. Wir werden ja sehen, was draus wird aber ich hab zum ersten nicht das WILL UNBEDINGT HABEN GEFÜHL beim iPhone. Also auf das 5S bezogen, denn ein PLASTIK TEIL, wenn auch gut verarbeitet, kommt mir eh nicht ins Haus…

    1. 5c ist ein Stahlcover mit polycarbonat überzogen. Aber für den Preis würde ich dann immer das 5S bevorzugen ( wenn man von einem 4S kommt ) von einem 5er würde ich nur wechseln wenn man das Geld eh locker sitzen hat oder der Vertrag vielleicht ausläuft.

      1. Stimmt schon aber der Look ist halt PLASTIKLIKE… 🙁

        Hab das 5er und es steht ne VVL bei mir an und mein 5er ist eigentlich schon für gutes Geld verkauft und von daher wird’s wohl doch das 5S werden. Obwohl so leise im Hintergrund bei mir das Sony Z1 herumgeistert…

    2. Als langjähriger Apple-Freak sage ich Folgendes:

      – Leute die sagen, Android-Geräte seien genau so gut wie ein iPhone, hatten schlicht und einfach noch nie eines.

      – ABER: Es gibt auch mal Ausnahmen. Schaut euch mal den HTC One an, oder besser, benutzt ihn. Der ist (und ich hätte nich gedacht, dass ich das sagen würde) in meinen Augen das eigentlich iPhone 5s.

      1. Sehe ich ähnlich. Habe das one zwar noch nicht ausprobiert, aber optisch ist es echt geil und die Tec Specs sind auch sehr gut. Ich denke ich werde wechseln.

    1. Für mich wäre das 5S auch nichts. Ich hoffe auf das i6 und dies endlich mal nen Fortschritt bietet. Die Kamera des i5 ist jedenfalls unterirdisch schlecht.

  2. Ist jetzt doch so ziemlich das was schon Wochenlang angekündigt wurde . Also ich werde auf die 6 warten , die Nummer 5 macht’s ja noch n Jahr ! Auf die neuen Ipads warte ich , möchte zu meinem Ipad 4 noch ein Mini 2 !

  3. Beim 6er wird es sicher genauso sein das vorher das meisste bekannt sein wird. Man sieht es ja, jedes Jahr werden die Vorhersagen genauer und dieses Jahr stimmte alles ( außer das mit dem NFC ( was aber nicht so stark die Runde gemacht hat )) das 5c mag ok sein, aber mir gefallen die Farben überhaupt nicht. Deswegen wird es bei mir am 20.9 das 5S werden und das 4S wird nächstes Jahr verkauft wenn der SIM lock raus ist.

  4. Tja, den kreativen Köpfen bei Apple scheinen wohl die Ideen ausgegangen zu sein. Man merkt die Lücke, die Steve Jobs bei Apple hinterlassen hat. Der richtige Wurf ist denen auch diesmal nicht gelungen. Das erhoffe „Billig iPhone“, welches die Konkurrenz auf den asiatischen Märkten zurückdrängen sollte, ist viel zu teuer. Da werden sich die Mitbewerber sicher darüber gefreut haben. Gruss aus Münster / Ralph

  5. Bei Apple heißt es dann hochwertiges Plastik Gehäuse und bei Samsung billiges Plastik. Klar gibt es da Unterschiede, aber es bleibt nunmal Plastik!

  6. Geht es nur mir so oder findet ihr auch das der Preis für das 5C viel zu hoch ist? Das ist ja beinahe eine Frechheit von einem Billig iPhone zu sprechen. Wo ist da der Anreiz???

    1. Apple hat nie von einem billig iphone gesprochen. Es ist eine Anpreisung des 5ers in neuer Optik. Mehr nicht. Als Sony die ps3 super Slim rausgebracht hat und sie deswegen aus billigen Plastik gemacht wurde um den Preis etwas zu drücken hat sich auch keiner aufgeregt.

      Das ist halt das Problem das sich zu viele Leute auf die Gerüchte verlassen. Das Wort billig iphone wurde gestern nicht einmal erwähnt.

      5er entfällt – 5C nimmt diesen platz ein und das 100€ günstiger als das neue Flaggschiff ( 5S )

      1. Und ist damit deutlich zu teuer!

        Technik ist 1 Jahr alt, wer etwas Verstand besitzt, der holt sich günstiger ein neuwertiges „altes“ 5er, gleiche Technik, hochwertige Optik.

        Das 5C ist also einfach zu teuer.

        Das 5S hätte wenigstens 32GB Standardspeicher haben sollen.

        Trotzdem wird es sich super verkaufen, es ist ja immer noch ein Apfel auf dem Gehäuse 😉

        1. Ihr vergesst alle, dass das 5c den asiatischen Markt erobern soll. Die stehen auf schrille Farben.
          Ich denke schon, dass die Rechnung von Apple aufgeht.

    2. Sorry, aber wer hat was von einem „Billig“ iPhone gesagt? Apple bestimmt nicht, im Gegenteil wurde von Apple vor ein paar Monaten nochmal gesagt, es wird kein low-budget iPhone geben. Wenn die Medien das prophezeien, muss sich Apple ja nicht daran halten.

  7. Da werd ich wohl trotz auslaufendem Vertrag mein 4s behalten. Das „billig“ Phone 5c ist um mindestens 250-300 Euro zu teuer und das 5s haut mich jetzt auch nicht um.

    1. SkyWombat wenn du sagst das das 5c 250-300€ zu teuer ist, dann würde das ja bedeuten das das Gehäuse eines iPhone 5 250-300€ teurer ist als das Plastikgehäuse des iPhone 5c. Denn die Technik innerhalb der beiden Iphones ist ja die gleiche. Ich würde sagen du solltest erstmal etwas nachdenken bevor du so einen Schwachsinn schreibst.

      1. Du vergisst, dass die iPhone 5 Technik ein Jahr alt ist. Somit für Smartphones schon fast alt. Du darfst den Preis nicht mit dem antuellen Preis des 5 vergleichen, sondern mit Preisen für Plastikandroiden. Mit Wörtern wie „Schwachsinn“ wäre ich etwas vorsichtiger.

    1. Vollpfosten, das sind Preise mit 2 Jahresvertrag, wenn du hier das iPhone inklusive Mobilfunkvertrag holst, bekommst du es auch entsprechend billiger.

  8. Also ich weiß nicht so recht, was sich Apple mit dem iPhone 5C vorgestellt hat. Natürlich hat Apple selbst nie von einem „Billig-iPhone“ gesprochen, sondern lediglich die Gerüchteküche, aber der Preis ist schon sehr dreist angesetzt.

    Wer bereit ist, 600€ für ein Smartphone zu investieren, der möchte auch auf dem aktuellsten Stand sein. Von daher werden sich wohl viele für das 5S entscheiden und die 100€ Aufpreis hinnehmen.

    TouchID, Zeitlupenvideos, die neue Kamera Linse, der bessere Blitz, der neue Prozessor (der laut Grafik während der Keynote ein extremer Leistungssprung ist) und das hochwertigere Gehäuse sind alles Dinge, die beim 5C fehlen.

    Für mich auch unverständlich ist die Tatsache, dass beim iPhone 5S auf den neuen W-Lan ac Standard verzichtet wurde. Nichtsdestotrotz gefällt mir das 5S sehr gut und die Änderungen, die hier durchgeführt wurden, sind wohl die Umfangreichsten, die bisher bei einem „S-Modell“ zu sehen waren.

    Um aber nochmal auf die Preise zurückzukommen: ich find’s schade, dass Apple mittlerweile Jahr für Jahr die Preise anzieht. Seit dem 4S ist der Preis um 70€ gestiegen, immerhin fast 10%. Die Kunden kaufen iPhones wie blöd und Apple hält es nicht für nötig, ein wenig davon zurückzugeben.

    Ich habe den Eindruck, Apple vergisst manchmal, warum sie überhaupt so erfolgreich sind – weil es Menschen gibt, die ihre Produkte kaufen. Das wird auf diesen Keynotes nur selten deutlich und als Kunde kommt man sich nicht wirklich geschätzt vor. Die Rede ist immer nur davon, wie toll alle Customer die neuen Produkte finden und wieviele sie davon kaufen.
    Schade.

    1. Aber so funktioniert nun mal „Markt“; viel Nachfrage (also Käufer) bedeutet nunmal steigende Preise. Nur wenn der Absatz deutlich zurückgeht, könnte es dazu führen, dass der Preis fällt (es entstünde ein „Über“-Angebot)
      Apple ist kein gemeinnütziger Verein, wieso sollten die etwas „zurückgeben“?
      Verstehe ich nicht, erwarte ich auch nicht.
      Mir gefällt das 5s sehr, aber es ist mir zu teuer, also lasse ich es liegen. Ich brauche ja nicht unbedingt ein neues Handy 😉

  9. Wird der Fingerabdruck auch automatisch an Apple und seine „Partner“ übertragen? 🙂
    Damit Userprofile vervollständigt werden und verifiziert werden können?
    Facebookprofil, Telefonate, Mails + Fingerabdruck kann dann als Gesamtpaket „erworben“ werden um noch mehr Sicherheit zu bekommen.
    Das wird ein Spass… frage mich nur was z.B. Rovio (bspw. Angry Birds) mit unseren Fingerabdrücken macht? 🙂 Sicher etwas ganz tolles…

    1. Der Fingerabdruck wird nicht in die iCloud und auch nicht an Apple-Server übertragen werden, sondern bleiben auf dem Gerät. Ich nehme mal an, dass im „Schlüsselbund“ ein Master-Kennwort anhand des Fingerabdrucks hinterlegt wird, mit dem man alle anderen Sachen entsperren kann.

  10. Unverständlich das es kein 128GB Modell gibt…kämpfe seit 2 Jahren mit Platzproblemen an meinem 4S 64GB

    Bei aktuellen Appgrössen von 2GB und mehr und einem Appstore in dem man so 2000-3000 Apps purchased hat will ich nicht bei jeder neuen App erst mal suchen welche Alte ich dafür löschen kann.

    Es hätte ja eine Zusatzvariante geben können für die mit grösseren Speicherhunger.

    1. Und was wäre wenn es ein 128 GB Modell gäbe? Das wäre ebenso voll. Ich hab beim Kauf meines Ipad den Speicher gegenüber meinem IPhone verdoppelt und habe jetzt wie vorher auch das Problem, dass der Speicherplatz nicht ausreicht. Es sind halt nur ein paar Apps mehr drauf.

    2. Dir kann auch mit 50 TB nicht geholfen werden, da der Platz auch irgendwann weg ist. Wie wäre es mit etwas Organisation?

      Mal ohne Quatsch: Du musst ja den ganzen Tag mit Updates zutun haben. Nervt das nicht?

  11. An der schlechten Meinung über das 5C sind größtenteils die Medien und Foren schuld, die es ständig als „Billig iPhone“ bezeichnet haben. Ich würde tippen, die größte Enttäuschung ist bei den 5er Nutzern. Die nun mindestens 700€ ausgeben müssen, für etwas, wo die Freunde gar nicht den Unterschied merken werden. Ich als 4er Besitzer bin natürlich begeistert!

    Viele sollten auch mal ihre Erwartungshaltungen zurückschrauben. Apple wird den Teufel tun und immer die Technik verbauen, die gerade möglich ist, denn ansonsten hätten sie in 2 Jahren gar nichts mehr zu bieten. Das ist alles Marketing und Wirtschaftlichkeit!

    1. Laut Moor’schem Gesetz verdoppelt sich Leistung alle 18 bis 24 Monate (je nach Lesart, siehe Wikipedia ;-), Apple könnte also schon. aber schlau wäre das in der Tat nicht unbedingt…
      Ich habe ein 5er, seit 10 Monaten. Mich reizt das 5s zwar schon ein wenig, aber ich brauche es nicht wirklich. Und deswegen ignoriere ich es auch einfach, allein wegen des hohen Preises. Aber ich kann nicht behaupten, dass mich das jetzt ärgert. Ich bin zufrieden mit dem, was ich habe, es läuft super, es tut, was ich von ihm erwarte, alsomalles gut.
      Wenn ich ein Neues brauche, wird sich zeigen, was ich dann bereit bin, dafür zu zahlen …

      1. „Ich bin zufrieden mit dem, was ich habe, es läuft super, es tut, was ich von ihm erwarte, alsomalles gut.
        Wenn ich ein Neues brauche, wird sich zeigen, was ich dann bereit bin, dafür zu zahlen …“

        ganz deiner meinung, allerdings war ich beim 5er zu blauäugig, obwohl mein 4s (7monate alt) noch top war/ist…

  12. Das 5c soll wohl das Massen-iPhone werden, das 5s dann eher das exklusive Topmodell. Mit dem günstigeren lässt sich halt viel einfacher mehr Geld verdienen. Bis jetzt steht ja noch nicht einmal fest, wann das 5s ausgelieft werden kann. Angeblich gibt es ja Engpässe bei den A7 und M7 Prozessoren. Jedenfalls wird Apple am 5s deutlich weniger verdienen.

    1. Das stimmt doch gar nicht! Das 5S wird ab dem 20.9. in den Läden zum Verkauf sein! Entweder die Keynote aufmerksamer anschauen oder die Artikel besser lesen!

  13. ich find es nur sehr komisch und sonderbar, dass es im apple store zwar ein 4s und eben das 5 c und 5s zu kaufen gibt, aber was ist mit dem 5er?

      1. ist richtig!
        ich wollte nur zum Ausdruck bringen, dass es das bis jetzt noch nicht so gab, ist ein neues iPhone rausgekommen, dann hat es auch immer noch das Vorgängermodell gegeben, sprich im aktuellen Fall, das iPhone 5 …
        ( und nicht das „zwei-davor-Modell“ aka iPhone 4S)

        1. Ja klar, wie Du es gemeint u. richtig zum Ausdruck gebracht hast, war es auch immer so, stimmt schon…nun „muß“ wohl das *5C* als Vorgängermodell herhalten u. der – schönere (meine Meinung) – Alu-rahmen vom 5er, weicht einem verstärkten/durchgefärbtem Plastik-Case.
          Vielleicht schade für diejenigen, welche sich fürs vorherige 5er interessierten, andererseits bekommen sie nun ein bunteres (C)olor-5er 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de