Sparhandy: Allnet-Flat im Telekom-Netz bereits ab 6,90 Euro pro Monat

Wir haben mal wieder einen sehr interessanten Mobilfunktarif für euch entdeckt. Sparhandy bietet günstige Allnet-Flats im Telekom-Netz an.

Sparhandy Angebot

Heute Nachmittag haben wir euch noch einmal an die praktischen Tarife bei GMX informiert, die vor allem für Wenig-Telefonierer eine sehr interessante Sache sind. Falls ihr dagegen deutlich mehr telefoniert und ein unbegrenztes Minuten-Kontinent wünscht, ist eine Allnet-Flat die richtige Wahl. Auch hier gibt es aktuell ein passendes Angebot, bei dem ihr sogar im Netz der Telekom unterwegs seid und die Auswahl zwischen verschiedenen Preisstufen habt.


  • Allnet-Flat im Telekom-Netz ab 6,90 Euro (zum Angebot)
  • zum Beispiel mit 1 GB Daten und SMS-Flat für 12,90 Euro 

Den Anfang macht die Phonetastic Allnet-Flat S mit 250 MB Internet-Volumen. Für nur 2 Euro mehr gibt es das doppelte Datenvolumen, die doppelte Geschwindigkeit und obendrauf noch eine SMS-Flat ins deutsche Mobilfunknetz. Mein persönlicher Favorit ist die Phonetastic Allnet-Flat L mit 1 GB Datenvolumen für 12,90 Euro. Für noch einmal 3 Euro mehr gibt es sogar 1,5 GB Datenvolumen. Was im Text vielleicht alles etwas verwirrend klingt, hat Sparhandy auf der Angebots-Webseite für euch sehr übersichtlich veranschaulicht.

Sparhandy-Angebot deutlich günstiger als Telekom-Tochter Congstar

Falls ihr nicht eure bisherige Rufnummer mitnehmt, könnt ihr euch kostenlos eine freie Wunschrufnummer aussuchen (Premium-Rufnummern kostet gegebenenfalls). Wichtig sind aus meiner Sicht vor allem drei Dinge: Die Vertragslaufzeit beträgt 24 Monate, anders wären die guten Preis im Telekom-Netz aber wohl auch nicht möglich. Zudem gibt es kein LTE, was gerade in ländlichen Regionen mit schwacher 3G-Abdeckung ärgerlich sein kann. Vertragspartner ist in jedem Fall direkt Sparhandy und kein drittes Unternehmen, wie beispielsweise Mobilcom-Debitel.

Wie gut die Preise sind, zeigt ein Abstecher auf die Webseite der Telekom-Tochter Congstar. Dort kostet die Allnet Flat Plus mit 1GB Datenvolumen (ebenfalls ohne LTE) mit SMS-Flatrate stolze 30 Euro pro Monat – das ist mehr als doppelt so viel wie beim Angebot von Sparhandy.

Meine Kollegin Mel hat im vergangenen Jahr übrigens einen sehr ähnlichen Tarif bei Sparhandy abgeschlossen, bisher habe ich von ihr keine Klagen vernommen. Allerdings habe ich ihr noch nicht gesagt, dass sie damals 4 Euro mehr bezahlt hat. Es wird also doch nicht alles teurer…

Anzeige

Kommentare 13 Antworten

  1. Nicht zu vernachlässigen: Die Anschlussgebühr von 9,90€ und die deutliche Preissteigerung nach den 24 Monaten! Denn der Vertrag wird von Sparhandy subventioniert.

  2. Bleibt mir nur zu hoffen dass ich genau das Angebot in gut 10 Monaten nochmals finde…. Warte aktuell die Zeit ab, bis mein gekündigter Vertrag endlich ausläuft *seufz*

  3. Ick bleib trotzdem lieber bei Congstar.
    500Minuten telefonieren für 8,-€ monatlich & für Whats App & Co hab ich 100MB für 2,-€ monatlich gebucht✌?️
    Reicht mir für unterwegs, ansonsten gibts ja noch W-LAN ?

  4. Bin dank Partnerkarte und MagentaEins Rabatt bei 30€ pro Vertrag und habe alles Flat sowie 2GB LTE Max direkt bei der Telekom. Da kann man nicht meckern.

  5. Eine Frage an die Experten – ich kenne mich in der Materie (noch) nicht so gut aus. Gibt es hier auch eine Nano-Sim? Auf der Webseite von Sparhandy habe ich diesbezüglich nichts gefunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de