7Mind: Studenten bringen neue Meditations-App in den Store

Normalerweise gilt das Smartphone eher als Auslöser von Stress – immer erreichbar zu sein, kann zu einer echten Last werden. Die neue App 7Mind wagt einen anderen Weg.

7Mind (App Store-Link) ist das Projekt einer Gruppe von Studenten der Universität Witten/Herdecke sowie des Meditationstrainers Paul J. Kohtes, die nach einjähriger Vorbereitungszeit nun ihre Anwendung im deutschen App Store platziert haben. 7Mind lässt sich kostenlos herunterladen und erfordert zur Installation neben knapp 21 MB auch mindestens iOS 7.0 oder neuer. Durch die Entwicklungsarbeit aus deutschen Landen ist die App bereits nach Erscheinen vollständig in deutscher Sprache nutzbar.

Das Start-Up aus Dortmund betont in der App-Beschreibung sowie in der uns vorliegenden Presse-Mitteilung, dass 7Mind „die umfangreichste deutschsprachige Meditations-App“ ist. Die in der App enthaltenen geführten Meditations-Kurse zu den Themen „Grundlagen“ und „Stress“ basieren auf jeweils sieben Einheiten à sieben Minuten – und lassen sich aufgrund dieser Länge bestens in den beruflichen oder schulischen Alltag, und auch zwischendurch in die Freizeit einbinden.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de