Alien Hatchi: Das außerirdische Hosentaschen-Haustier

Ja, auch ich hatte früher ein Tamagotchi. Die moderne Neuauflage findet ihr im App Store unter dem Namen „Hatchi“.

Hatchi (App Store-Link) habt ihr heute vielleicht schon als unsere „App des Tages“ entdeckt. Das kleine Retro-Spielzeug ist heute zum zweiten Mal kostenlos zu haben. Grund ist die Veröffentlichung des Nachfolgers, den wir euch natürlich auch vorstellen möchten.

Alien Hatchi (App Store-Link) ist seit wenigen Tagen als reine iPhone-Applikation verfügbar und setzt nicht auf den vom Vorgänger bekannten Retro-Stil, sondern auf eine moderne Alien-Optik. Am eigentlichen Spielprinzip hat sich dadurch aber natürlich nichts verändert.

In Alien Hatchi züchtet man ebenfalls ein kleines Haustier und kann sein Wachstum durch äußere Einflüsse mitbestimmen. Man kann das kleine grüne Ding nicht nur füttern, sondern auch mit kleinen Spielen unterhalten oder mit ihm verschiedene Dinge lernen.

Die gebotene Action hält sich natürlich in Grenzen, hier sollte man einfach nicht zu viel erwarten. Wer sich aber gerne an seine Kindheit und das Tamagotchi zurück erinnert und zudem schon Spaß am ersten Hatchi-Teil hatte, kann sich den Nachfolger für 89 Cent durchaus näher ansehen.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de