Angel Salvation: Neues Match-3-Game mit RPG-Charakter

Angel Salvation (App Store-Link) ist ausnahmsweise nicht am Donnerstag, sondern am Freitag erschienen und kann für kostengünstige 79 Cent geladen werden.

Vorweg sei direkt gesagt, dass man auf jeden Fall Grundkenntnisse in English mitbringen sollte, denn das integrierte Tutorial sollte gespielt und verstanden werden – ansonsten könnte es schnell kompliziert werden.

Nachdem man den eigentlichen Gedanken des Spiels verstanden und sich mit den Menüs vertraut gemacht hat, kann man starten. Um Spielstände zu speichern, sollte man sich mit seinem Facebook-Account einloggen, ein Gast-Login ist allerdings auch vorhanden. In Angel Salvation tritt man mit einem Team aus unterschiedlichen Helden gegen ein gegnerisches Team an. Jeder Hero hat einzigartige Fertigkeiten, die mit dem Symbol in der oberen linken Ecke angezeigt werden.

In dem eigentlichen Kampf um den Sieg, muss man nun Angriffe ausführen. Dazu findet man im unteren Bereich ein Feld mit Symbolen. Hier sieht alles nach einem klassischen Match-3-Spiel aus, aber es weicht etwas von der Norm ab. Jedes Symbol kann mit jedem anderen Symbol auf dem Spielfeld getaucht werden – normalerweise lassen sich immer nur benachbarte Symbole tauschen. Und genau hier muss man gut kombinieren, damit man im späteren Spielverlauf nicht beim ersten Angriff des Gegners getötet wird. Wenn nämlich bis zu fünf Symbole gematcht werden gibt es einen Spezial-Angriff, aber auch Kombos sind sehr hilfreich und stark.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de