At Last not Last: Witziges Tierchen-Rennen im Wald

Hase, Eichhörnchen oder Stinktier rennen in At Last not Last durch den Wald und keiner von ihnen will Letzter werden.

Wer mal Lust hat auf ein Rennen der anderen Art und Weise hat, sollte sich vielleicht mal an At Last not Last (App Store-Link) versuchen. Für kleine 89 Cent bekommt man ein Rennspiel als Universal-App für iPad und iPhone geboten. Der Download aus dem App Store bringt es auf ca. 42 MB und liegt in einer optimierten Version für das iPhone 5 vor.

In At Last not Last geht es eigentlich nur um Tiere, die ein Rennen durch den Wald machen. Insgesamt gibt es vier Tiere zur Auswahl, darunter zwei Hasen, ein Stinktier und ein Eichhörnchen. Jedes der Tiere hat natürlich einen Namen, aber zudem zusätzlich besondere Eigenschaften. Am Anfang steht einem nur der Hase Dash zur Verfügung. Die anderen drei kann man erst gegen eine gewisse Bezahlung in Coins auswählen. Während Dash der Schnellste ist, kann Skippy das Eichhörnchen besser springen, Stinky das Stinktier andere verlangsamen und Richie, der goldene Hase, hat eine magische Anziehungskraft auf Coins.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de