Bitless: Retro-Platformer erstmals kostenlos im App Store

Neben den vielen Apple-Nachrichten rund um die Keynote, möchten wir euch natürlich heute auch mit App-News versorgen: Den Anfang macht Bitless.

Das 34,8 MB große Bitless (App Store-Link) kann jetzt erstmals kostenlos auf iPhone und iPad installiert werden. Das sonst 89 Cent teure Spiel bietet in insgesamt 50 Leveln Spielspaß in Retro-Optik.

Pixel-Grafiken sind nicht jedermanns Sache. Wer sich mit Pixeln und Retro-Graik aber anfreunden kann, wird sich über die Gratis-Aktion von Bitless freuen. Gespielt wird mit einem einäugigen Pixel, mit dem man durch die Level flitzen und verschiedene Hindernisse überwinden muss. Der kleine Pixel-Freund bewegt sich automatisch und kann mit einem Klick auf das Display Hindernisse überspringen, trifft er auf eine Wand ändert er von selbst die Richtung.

Weiterlesen

Bitless: Neuer Retro-Plattformer in 8-Bit Pixel-Grafik

Unüblicherweise wurde Bitless (App Store-Link) nicht am Spiele-Donnerstag sondern erst gestern veröffentlicht.

Die 25,5 MB große Universal-App für iPhone, iPod Touch und iPad kann gerade einmal für nur 79 Cent installiert werden. Insgesamt warten nun 50 Level darauf gespielt zu werden, die sich in vier Welten aufteilen – hinzu kommen drei Boss-Level.

Wer mal wieder eine ordentliche Portion Retro benötigt, ist in Bitless genau richtig. Das Spiel ist in Pixel-Grafik gehalten, die jedoch für das Retina-Display angepasst ist. Mit einem einzigen Pixel muss man die verschiedenen Level und Hindernisse überwinden. Gesteuert wird das Pixel nur über einen Klick auf das Display, um einen Sprung auszuführen. Direkt nach jedem dem Levelstart bewegt sich das Pixel automatisch vorwärts, trifft es auf eine Wand, ändert es seine Richtung. Mit dieser Taktik müssen alle Level erfolgreich absolviert werden.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de