sixtyoneminutes: Persönlichen Concierge-Service auf dem iPhone nutzen

Es steht mal wieder ein Behördentermin an, die nächste Urlaubsreise muss gebucht werden, oder man braucht ein Ticket für ein Rockkonzert? Die App sixtyoneminutes will bei diesen Anfragen behilflich sein.

Auch ich wünsche mir im täglichen Stress des Öfteren einen persönlichen Butler oder Assistenten, der unangenehme oder aufwändige Aufgaben für mich erledigt. Diese offensichtliche Marktlücke will das junge Berliner Startup Sixtyone Minutes GmbH nun mit ihrer neuen iPhone-App sixtyoneminutes (App Store-Link) füllen, die kostenlos aus dem deutschen App Store geladen werden kann und nur knapp 5 MB eures Speicherplatzes in Anspruch nimmt. Für die Installation wird außerdem mindestens iOS 6.1 oder neuer benötigt, alle Inhalte stehen naturgemäß in deutscher Sprache bereit.

Weiterlesen

Copyright © 2021 appgefahren.de