Updates bei Google: Hangouts fürs iPad optimiert, Maps mit bevorzugter Transportmittel-Auswahl

In der Nacht hat Apple gleich zwei Updates von Google freigegeben. Sowohl Hangouts als auch Goole Maps wurden aktualisiert.

Bei Google herrscht niemals Stillstand. Die Entwickler sind wirklich sehr fleißig und versorgen die eigens angebotenen Applikation immer wieder mit neuen Funktionen und Verbesserungen. Diesmal hat der Skype-ähnliche Dienst Google Hangouts und die Karten-Applikation Google Maps kleinere und größere Updates bekommen.

Google Hangouts (App Store-Link) liegt ab sofort in Version 2.0 zum Download bereit. Vornehmlich haben sich die Entwickler um die Optimierung der iPad-App gekümmert, so dass ab sofort auch Bild-in-Bild-Videoanrufe funktionieren und gut dargestellt werden. Ebenfalls neu sind animierte Sticker, auch das Aufzeichnen und Versenden von Videonachrichten mit einer Länge von bis zu zehn Sekunden ist möglich.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de