Zeiterfassungs-App „Hours“ aktuell für iOS kostenlos

Ihr wollt eure Arbeitszeit nachhalten? Hours hilft dabei.

Die sonst bis zu 6,99 Euro teure iPhone-App Hours (App Store-Link) wird aktuell kostenlos im App Store angeboten. Der 10,6 MB große Download wurde erst vor wenigen Tagen aktualisiert und mit Apple Watch-Support ausgestattet.

So ist es nun möglich einen Timer zu starten, stoppen oder umzuschalten, direkt am Handgelenk. Auch ist das Erfassen von Start- und Endzeiten möglich, per Stimme lassen sich auch Notizen zu Zeiteinträgen hinzufügen.

Weiterlesen

Hours: Beliebte Zeiterfassungs-App nach Update auf deutsch, mit Widget und 50% Rabatt

Laut Angaben der Entwickler von Hours, dem Team von Tapity, ist ihre Anwendung die Nummer Eins der Zeiterfassungs-Apps im Store.

Auch wir hatten bereits in der Vergangenheit über Hours (App Store-Link) berichtet und stuften die Anwendung „als bisher beste App in Sachen Zeiterfassung ein“. Seit wenigen Tagen haben die Macher von Tapity nun ein Update für ihre Flaggschiff-App im Store platziert, das nicht nur eine Lokalisierung für deutsche Nutzer und eine Anpassung an die neuen iPhone 6-Modelle mit sich bringt sowie einige Bugs beseitigt, sondern zur Feier des Tages auch den Kaufpreis der ansonsten bis zu 8,99 Euro teuren Anwendung um die Hälfte reduziert.

Hours, eine reine App für iPhone und iPod Touch, kann derzeit zum Preis von 4,49 Euro aus dem deutschen App Store geladen werden und benötigt für die Installation nur etwa 4 MB eures Speicherplatzes. Für den Download der nun auch in vielen Sprachen lokalisierten App wird mindestens iOS 8.0 vorausgesetzt.

Weiterlesen

Hours im Test: Die beste Zeiterfassungs-App für das iPhone

Als Freiberufler, Freelancer oder Designer hat man nicht immer die Uhr im Blick. Wie lange habe ich am Layout gearbeitet? Wie viele Stunden habe ich wirklich an dem Text geschrieben? Diese Antworten kann die neue Applikation Hours liefern.

Die vor wenigen Tagen erschienene Applikation Hours (App Store-Link) stufen wir als bisher beste App in Sachen Zeiterfassung ein. Für 4,49 Euro (Einführungspreis) lässt sich Hours auf dem iPhone installieren, ist dabei 3,8 MB groß und bisher leider nur in englischer Sprache verfügbar.

Hours hat sich darauf spezialisiert Zeiten zu erfassen. Besonders praktisch ist die Applikation natürlich für Freiberufler, Designer und mehr, die nach Zeit abrechnen und alle Aufgaben sekundengenau festhalten möchten. Natürlich könnt ihr mit der App auch einfach nur tracken, wie lange ihr wirklich vor dem Rechner oder Fernseher gesessen habt.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de