ImmoAlarm: Push-Nachrichten für ImmobilienScout24

Vor knapp einer Woche ist ImmoAlarm im App Store erschienen und kann immer noch für 79 Cent geladen werden.

Ich selbst kann davon ein Lied singen: Da entdeckt man gerade eine schöne Wohnung auf ImmobilienScout24, ruft den Anbieter an und bekommt allerdings eine Absage, da die Wohnung schon vergeben sei – man war einfach zu langsam. Schnelligkeit bei der Wohnungssuche ist alles. Wer zuerst kommt, mahlt zuerst.

Vor allem in beliebten Wohngegenden melden sich auf ein Angebot mehrere Interessenten, man muss also schnell sein. ImmobilienScout24 bietet seinen Nutzern einen E-Mail-Alarm, allerdings ist dieser viel zu langsam, manchmal kommen neue Angebote erst einen Tag später. Mit der Applikation ImmoAlarm (App Store-Link) bekommt man bei jeder neuen Wohnung eine Push-Nachricht. Wenn man sofort mit dem Anbieter in Kontakt tritt, hat man gute Chancen.

Weiterlesen

Apps der Woche: flinc & ImmobilienScout24

Aktuell werden von Apple zwei kostenlose Angebote als App der Woche angepriesen. Wir werfen einen Blick auf flinc und Immobilienscout24.

Wirklich neu sind die beiden Angebote nicht, schließlich konntet ihr bei uns schon Artikel darüber lesen. Aus aktuellem Anlass wollen wir aber noch einmal auf die beiden Apps eingehen, schließlich werden sie kostenlos angeboten und man kann nicht viel falsch machen.

flinc ist die App der Woche für das iPhone. Das soziale Mitfahrnetzwerk hat erst vor zwei Wochen ein umfangreiches Update erhalten und sammelt haufenweise gute Rezensionen. Ich selbst habe leider noch keine Chance gehabt, irgendwo mitzufahren oder eine Mitfahrgelegenheit anzubieten, werde das aber am nächsten Wochenende nachholen.

Die Besonderheiten im Vergleich zu anderen Angeboten liegen bei flinc in zwei entscheidenden Punkten. Zum einen kann man sich ganz spontan per Push-Meldungen über Mitfahrer oder Fahrer informieren lassen, zum anderen kann man die Mitfahranfragen direkt in seine Navigon-App übertragen. Hat jemand von euch schon Erfahrungen mit flinc (App Store-Link) gesammelt?

Im iPad-Bereich wurde die Mitte des Monats erschienene App ImmobilienScout24 (App Store-Link) zur App der Woche gekürt. Ich persönlich habe nur die iPhone-Version genutzt, als ich vor einem Monat auf Wohnungssuche war – und hätte mir die übersichtlichere iPad-Version gerne gewünscht.

Das ebenfalls kostenlose Angebot kommt derzeit bei 170 Bewertungen auf durchschnittlich vier Sterne und ist mit seinen knapp 2 MB schnell aus dem App Store geladen. Zahlreiche Funktionen, wie etwa eine Umkreissuche, Suche nach Ausstattungskriterien und eine Sortierung der Ergebnisse sollen bei der Wohnungssuche helfen. Ich selbst bin auf der Webseite von ImmobilienScout24 fündig geworden – hat es jemand von euch per App zur Traumwohnung geschafft?

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de