iStorage: iPhone und iPad in Multi-Speicher verwandeln

iStorage ist erst am Freitag im App Store erschienen und wird derzeit noch kostenlos angeboten.

Ein Speicherplatz für eine Vielzahl an unterschiedlichen Dateien – so könnte man iStorage (App Store-Link) am besten beschreiben. Die Universal-App für iPhone und iPad hat aber noch mehr auf dem Kasten, zum Beispiel integrierte Musik- oder Video-Player, mit denen man eine Vielzahl an unterschiedlichen Dateiformaten öffnen kann.

Zunächst müssen natürlich Dateien in die App geladen werden. Das funktioniert entweder über iTunes oder über den Web-Browser, in dem sogar Drag’n’Drop unterstützt wird. Der Export erfolgt auf gleichem Wege, Dateien bis zu 15 MB Größe kann man auch per E-Mail versenden. Auch aus anderen Apps kann man Dateien zu iStorage hinzufügen, etwa Mailanhänge.

Die vorhandenen Dateien können in iStorage in Ordner verfrachtet werden und sind nicht nur mit dem Namen, sondern auf Wunsch auch mit einem kleinen Vorschau-Bild kenntlich gemacht. Letzteres ist zum Beispiel bei Video oder Fotos nett anzusehen.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de