Kixi: Kinderfilm-App unterstützt dank ZDF-Lizenzvereinbarung viele neue Serien

Gerade bei jüngeren Kindern bietet es sich an, eine sichere Möglichkeit zum Ansehen von altersgerechtem Filmmaterial zu haben. Kixi sieht sich als einer der größten Vertreter dieses Genres.

In der App-Beschreibung zur Kixi-App (App Store-Link) heißt es daher, „Hier können Kinder Kinderfilme, Kinderserien und viele weitere Kids Videos legal und sicher schauen. Mit der Offline-Funktion können die Filme auch ohne Internet angeschaut werden, beispielsweise im Auto oder Zug“. Die etwa 6 MB große Universal-Anwendung ist kostenlos im deutschen App Store zu laden und benötigt mindestens iOS 7.1 oder neuer auf dem iDevice.

Völlig gratis lässt sich das Video-on-Demand-Portal Kixi allerdings nicht nutzen: Um die Inhalte abrufen zu können, ist ein Monatsabonnement von 3,99 Euro erforderlich, das über den eigenen iTunes-Account verwaltet wird und bis zu 24 Stunden vor Ablauf des Monats auch dort gekündigt werden kann. Neben Apps für iOS und Android können die Videos auch an einem kompatiblen Fernseher mit SmartTV oder über das Webportal www.kinderkino.de angesehen werden.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de