Das Beste aus 2015: Mels Spiele des Jahres

Auch in diesem Jahr stellt die appgefahren-Redaktion wieder ihre Favoriten aus dem App Store genauer vor. Mel berichtet über ihre vier Spiele des Jahres 2015.

Badland 2 (App Store-Link, 4,99 Euro, Universal-App)
Das aktuellste der vier von mir vorgestellten Games ist Badland 2, das erst in der letzten Woche den Weg auf iPhone und iPad gefunden hat. Die noch bessere Fortsetzung des preisgekrönten Side-Scrollers und Geschicklichkeits-Spiels hat das ohnehin schon atmosphärische Gameplay des Vorgängers noch verbessert und um einige Zusatzfeatures erweitert. Auch in diesem Titel heißt es, in einer Vielfalt von Leveln eine oder gleich mehrere kleine, schwarze Figuren durch eine Art tödlichen Hindernisparcours zu navigieren und sie sicher ins Ziel zu bringen. Anders als beim Vorgänger ist es in Badland 2 nun allerdings auch möglich, sich in alle vier Richtungen zu bewegen, zudem gibt es im Zuge dessen eine neue Two-Touch-Steuerung und eine optimierte Kameraführung mit automatischem Zoom. In drei neuen Online-Spielmodi können motivierte Gamer sich in Bestenlisten eintragen und mit anderen Badland 2-Spielern vergleichen.

Weiterlesen

Copyright © 2019 appgefahren.de