Mr. Dreamer: Liebevoller Endlosrunner jetzt gratis im App Store

Ende Juli wurde das Spiel veröffentlicht, jetzt kann es erstmals kostenlos geladen werden.

Vorweg muss allerdings angemerkt werden, dass das Spiel nicht auf dem iPad 3 und nicht auf dem iPhone 5 funktioniert – unterstützt werden nur iPhone 4/4s, iPod Touch 4 und das iPad 2.

In Mr. Dreamer (App Store-Link) kann man insgesamt durch acht Welten laufen, dabei muss man immer darauf achten, dass man niemals auf dem Kopf läuft, da sich ansonsten die Energieanzeige leert. Dabei teilt sich jede Welt in zwei Hälften auf, mit einem Klick auf das Display wird die Seite gewechselt, so dass man nicht auf dem Kopf laufen muss. Auf dem Weg kann man kleine Bonbons einsammeln, um die Energie wieder aufzufüllen, aber auch kleine Power-Ups warten auf der Strecke.

Im weiteren Spielfortschritt läuft man immer schneller und die Welten haben viel mehr Kurven und Rundungen, so dass man immer schneller reagieren muss. Zusätzlich gibt es eine Anbindung ans Game Center mit Erfolgen und Herausforderungen. Die Grafiken der iPhone-Version sind Reinta-optimiert, auf dem iPad gibt es nur HD-Bilder.

Insgesamt macht das Spiel Spaß und im Anschluss möchten wir noch den Trailer (YouTube-Link) zum Spiel einbinden.

Weiterlesen

Mr. Dreamer: Liebevoller Endlosrunner als Universal-App

Mr. Dreamer ist vor wenigen Stunden im App Store erschienen und wird für kleine 79 Cent angeboten.

Direkt am Anfang möchten wir iPad 3 Nutzer warnen: Der Kauf lohnt sich leider noch nicht, da das neue iPad nicht unterstützt wird. Kompatibel ist das Spiel mit dem iPhone 4, iPhone 4S, iPod Touch 4G und dem iPad der zweiten Generation.

In Mr. Dreamer (App Store-Link) kann man insgesamt durch acht Welten laufen, dabei muss man immer darauf achten, dass man niemals auf dem Kopf läuft, da sich ansonsten die Energieanzeige leert. Dabei teilt sich jede Welt in zwei Hälften auf, mit einem Klick auf das Display wird die Seite gewechselt, so dass man nicht auf dem Kopf laufen muss. Auf dem Weg kann man kleine Bonbons einsammeln, um die Energie wieder aufzufüllen, aber auch kleine Power-Ups warten auf der Strecke.

Im weiteren Spielfortschritt läuft man immer schneller und die Welten haben viel mehr Kurven und Rundungen, so dass man immer schneller reagieren muss. Zusätzlich gibt es eine Anbindung ans Game Center mit Erfolgen und Herausforderungen. Die Grafiken der iPhone-Version sind Reinta-optimiert, auf dem iPad gibt es nur HD-Bilder.

Insgesamt macht das Spiel Spaß und im Anschluss möchten wir noch den Trailer (YouTube-Link) zum Spiel einbinden.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de