Nebel der Welt: Jetzt kostenlos die Welt erkunden

Die digitale Weltrubbelkarte gibt es heute zum Nulltarif. Werft einen Blick auf Nebel der Welt.

Wir müssen weit zurückdenken: Im Februar 2013 haben wir über Nebel der Welt (App Store-Link) berichtet. Die sonst 5,49 Euro teure Applikation wurde zwischenzeitlich für iOS optimiert und kann jetzt kostenlos auf iPhone und iPad installiert werden. Der Download 50,3 MB groß und in deutscher Sprache vorliegend.

Weiterlesen

Nebel der Welt: Kostenlose Ansicht von schon besuchten Städten, Ländern und Kontinenten

Heute gibt es wieder einmal richtig gute Angebote. Aus dem Bereich Spiele/Navigation gibt es jetzt „Nebel der Welt“ (App Store-Link) erstmals zum Nulltarif.

Die 18,2 MB große Universal-App für iPhone und iPad kostete sonst zwischen 1,79 Euro und 4,49 Euro – ab sofort steht der Download für kurze Zeit kostenlos zur Verfügung. Doch was genau hat „Nebel der Welt“ zu bieten?

Innerhalb der App ist die komplette Welt mit einer Nebelschicht bedeckt, die man nur dann auflösen kann, wenn man sich über die Karte bewegt. Und genau das macht man im echten Leben jeden Tag. Natürlich werden dazu die Ortungsdienste benötigt, jeder besuchte Ort wird auf der Karte vom Nebel befreit.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de