Google: Neue Nest Cams und Nest Doorbell sind da Neue Produkte im Überblick

Neue Produkte im Überblick

Die Google-Tochter Nest hat heute neue Produkte aus dem Bereich Überwachung vorgestellt. Die Google Nest Cam (mit Akku) ist die erste Außen- und Innenkamera, die mit 199,99 Euro ausgezeichnet ist. Hinzu kommt die Google Nest Cam mit Flutlicht, die mit 299,99 Euro zu Buche schlägt. Neu ist auch die zweite Generation der Google Nest Cam (mit Kabel), die 99,99 Euro kosten wird.

Weiterlesen


Google Nest: Neue Sicherheitskameras sollen im dritten Quartal 2021 erscheinen Nest Cam IQ Outdoor ist nahezu ausverkauft

Nest Cam IQ Outdoor ist nahezu ausverkauft

Viele große Konzerne wollen den Nutzern das smarte Leben vereinfachen. Neben Apple und Amazon mit Smart Home-Steuerungen, Sprachbefehlen und intelligenten Gadgets spielt auch Google seit Jahren auf diesem Markt mit. Längst ist Google nicht mehr nur der Android- und Software-Konzern, sondern wartet auch mit passender Hardware wie Smartphones und Smart Home-Geräten auf. Unter der Bezeichnung Nest haben auch Sicherheitskameras für In- und Outdoor-Zwecke ihren Einzug ins Google-Portfolio gehalten.

Weiterlesen

Vorbestellungen für Nest möglich: Thermostate, Kameras und Rauchmelder bald in Deutschland

Das Unternehmen Nest, das zum Google-Konzern gehört, hat die eigenen smarten Produkte bisher nur in wenigen Ländern vertrieben.

Gegründet vom früheren Apple-Entwickler Tony Fadell und seit 2014 zu Google gehörend, steht Nest für smarte Monitoring-Produkte, die sich in das Eigenheim oder die Wohnung integrieren lassen. Kürzlich gaben Verantwortliche von Nest bekannt, dass die eigenen Produkte nun auch in weiteren Ländern zum Verkauf stehen sollen, namentlich in Spanien, Italien, Österreich und auch in Deutschland.

Weiterlesen

Copyright © 2021 appgefahren.de