Opera Maker: Kinder inszenieren spielerisch eigene oder klassische Opern

Mozarts Zauberflöte oder Rossinis Wilhelm Tell gefällig? Mit der neuen Anwendung Opera Maker können Kinder unter anderem diese Opern-Klassiker kennenlernen.

Opera Maker (App Store-Link) ist eine kostenlose iOS-App, die erst seit einigen Tagen im deutschen App Store zum Download bereit steht. Die etwa 87 MB große und in deutscher Sprache vorliegende Anwendung richtet sich an Kinder ab einem Alter von 9 Jahren und erfordert zur Installation aktuell iOS 8.0 oder neuer. Ältere iOS-Versionen sollen mit einem späteren Update nachgereicht werden.

Mit dem Opera Maker können kleine und große Dramaturgen ihre eigene Oper erfinden und inszenieren – wer sich nicht für ganz so einfallsreich hält, kann auch aus drei Klassikern, der Zauberflöte, Wilhelm Tell und Hänsel & Gretel, auswählen, und diese nach eigenem Gusto gestalten. So heißt es in verschiedenen Schritten im Opera Maker nicht nur, den Hintergrund und Deko-Gegenstände der Bühne sowie Kostüme und Namen für die Beteiligten auszuwählen, sondern auch Arien und Melodien zusammenzustellen. Insgesamt stehen in der App 36 Musikstücke und 81 Charaktere zur Verfügung.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de