Apple Design Awards 2014: Das sind schicksten Apps für iPhone & iPad

Kurz nach der gestrigen Keynote hat Apple die Gewinner des „Apple Design Awards“ verkündet. Wir sagen Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner-Apps. Wie viele davon habt ihr installiert?

Sky Guide – Sternenkarte: Mit dem Sky Guide lässt sich der Himmel und dessen Sterne und Planeten erforschen. Zu allen Objekten am Himmel hält der Sky Guide ausführliche Informationen bereit, die natürlich in deutscher Sprache daher kommen. (Universal, 1,79 Euro)

Cinemagraph Pro: Mit Cinemagraph Pro können Fotos im Handumdrehen bearbeitetn und verschönert werden. Die Mac-App setzt auf Filter und weitere Effekte, die sich über entsprechende Schieberegler haargenau einstellen lassen. Das erstellen von Cinemagraph-Bildern ist mit dieser App ein Kinderspiel. (Mac, 21,99 Euro)

Weiterlesen

PanoPerfect: Panorama-Community bekommt iPad-App

Das Panorama-Netzwerk PanoPerfect ist schon länger für das iPhone erhältlich. Seit einigen Tagen gibt es eine extra angepasste Version für das iPad.

Wer gerne in Fotografien stöbert, sollte auf jeden Fall einen Blick auf die kostenlose Neuerscheinung PanoPerfect for iPad (App Store-Link) werfen. Bei dem 2,1 MB großen Download handelt es sich um eine Foto-Community, in der ausschließlich Panorama-Aufnahmen gesammelt werden. Einfach nur stöbern kann man auch ohne Anmeldung, was wir sehr praktisch finden.

Die Navigation in PanoPerfect fand ich zunächst etwas unübersichtlich, mit einem Klick auf die obere Leiste bekommt man aber Zugriff auf die verschiedenen Bereiche der Community, zum Beispiel die beliebtesten Fotos der Woche, die neuesten Panoramen oder eigene Uploads.

Weiterlesen

PanoPerfect: Foto-Netzwerk für Panoramen

Als hätten wir nicht schon genug Bilder-Netzwerke. PanoPerfect ist aufgrund seiner Idee trotzdem ein Blick wert.

Wer gerne Fotos mit Freunden und der Internet-Welt teilt, macht das entweder mit Instagram, Facebook oder Twitter. Heute Morgen sind wir auf ein ganz anderes Netzwerk aufmerksam geworden: PanoPerfect (App Store-Link). Wie man schon am Namen der App erkennen kann, dreht sich hier alles um Panorama-Fotos.

Mit der nur 3,4 MB großen iPhone-Applikation kann man natürlich im Handumdrehen eigene Panorama-Fotos hochladen. Viel mehr Spaß macht es allerdings, sich durch die bestehende Datenbank zu klicken. Zahlreiche Hobby-Fotografen haben bereits einen Account angelegt und beeindruckende Bilder hochgeladen, die man anschauen und kommentieren kann.

Neben der integrierten Suche kann man die neuen Fotos seiner Freunde auch in einem Stream anzeigen lassen und so keinen neuen XXL-Schnappschuss mehr verpassen. Ist man selbst aktiv mit dabei, kann man sich zudem per Push-Nachricht über neue Kommentare, Likes und Follower informieren lassen.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de