Peppas Ferien: Kinder-App mit verschiedenen Mini-Spielen

Weiter geht es mit einer neuen Kinder-App. Wir haben Peppas Ferien auf den Prüfstand gestellt.

Es ist schon erstaunlich, wie viele speziell für Kinder entwickelte Apps man mittlerweile im App Store findet. Apple hat gestern erst etwas aufgeraut und zeigt App teilweise nach dem geeigneten Alter der Kinder an. Wir haben uns Peppas Ferien (App Store-Link) herausgepickt, das vor knapp zwei Wochen noch unter den besten neuen Apps geführt wurde.

Peppas Ferien ist schon länger als Universal-App erhältlich, allerdings ist erst am 7. Januar ein Update erschienen ist, das die Sprachen Deutsch, Französisch, Finnisch und Schwedisch hinzugefügt hat. Zusammen mit Englisch, Italienisch, Spanisch, Dänisch und Norwegisch kommt Peppas Ferien so auf insgesamt neun Sprachen, die man frei im Menü auswählen kann.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de