Das Beste aus 2015: Affinity Photo & Pillars of Eternity für den Mac ausgezeichnet

Auch im Mac App Store wurde gewählt. Das sind die besten Apps und Spiele.

1. Platz: Affinity Photo

Als „App des Jahres“ darf sich jetzt Affinity Photo nennen. Die Photoshop-Alternative bringt eine Unterstützung für PSD- und PSB-Dateien aus Adobe Photoshop, die nicht nur geöffnet, sondern auch bearbeitet und abgespeichert werden können, sowie ein Support für RGB-, CMYK-, Graustufen- und LAB-Farbräume. Die Bearbeitung des Bildmaterials kann mit echten 16 Bit pro Kanal erfolgen, zudem können viele Formate, wie etwa PNG, TIFF, JPG, GIF, SVG, EPS und PDF importiert und in der Anwendung verarbeitet werden. Ebenfalls vorhanden ist eine ausführliche EXIF-Anzeige für Metadaten von Bildern und eine spezielle Arbeitsumgebung für RAW-Dateien. Aktuell gibt es 20 Prozent Rabatt, die App kostet aktuell 39,99 Euro. (Mac Store-Link, 39,99 Euro)

Weiterlesen

Copyright © 2021 appgefahren.de