Optiscan: Umfangreicher QR-Code Scanner reduziert

Optiscan ist nicht nur ein QR-Code Scanner wie es in der Überschrift seht, sondern zugleich auch ein QR-Generator.

Wer die QR-Codes noch nicht kennt, kann sich den dazugehörigen Wikipedia-Beitrag durchlesen. Optiscan (App Store-Link) ist seit dem 27. November im App Store vertreten und hat schon einige Updates erhalten.

Optiscan ist laut Beschreibung mit einem der schnellsten QR-Scanner ausgestattet, die es derzeit im App Store gibt. Zudem verfügt die App über einen Kamerasucher, der QR-Codes automatisch erkennt, die entsprechende Stelle erfasst und scannt.

Außerdem kann man Kontakte, Webadresse oder einfach nur Text mit anderen Geräten täuschen. Erstellte QR-Codes können gespeichert werden, damit diese schnell griffbereit sind und freigegeben werden können. So kann man zum Beispiel eine eigene Visitenkarte erstellen.

Optiscan funktioniert auch ohne Internetverbindung und kann somit an jedem Ort der Welt genutzt werden, ohne dass zusätzliche Gebühren anfallen. Die einzige Gebühren die fällig wird, ist der Kaufpreis von 1,59 Euro. Der vorherige Preis lag bei 3,99 Euro.

Unser erster Eindruck: QR-Scanner und -Generatoren gibt es im App Store wie Sand am Meer. Optiscan zählt jedoch zu den Programmen, die durch zusätzliche Funktionen einen deutlichen Mehrwert bieten. Wer sich nicht auf das einfache Scannen von Codes beschränken will, kann hier zugreifen.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de