Radio Recorder: Kleines Helferlein zum Aufnehmen und Programmieren von Webradio-Inhalten

Vor kurzem stand ich vor einem größeren Problem: Ein BBC Radio-Stream sollte aufgenommen werden. Doch wie stellt man so etwas unter iOS an? Radio Recorder weiß Rat.

Sicherlich gibt es bereits in Webradio-Apps integrierte Lösungen, beispielsweise von der TuneIn-Radio-App, die über eine integrierte Aufnahmefunktion verfügt. Allerdings gibt es dabei einen großen Haken: Die Aufnahmen können nicht aus der App heraus exportiert werden, sondern nur in TuneIn selbst angehört werden. Zudem gibt es keine planbaren Aufnahmen von Radiostreams – diese sind aber insbesondere nützlich, wenn man zu einem bestimmten Zeitraum nicht selbst den „Record“-Button drücken kann.

Um diese fehlenden Features trotzdem nutzen zu können, lohnt ein Blick auf Radio Recorder (App Store-Link), eine Universal-App, die im deutschen App Store zum Preis von 3,59 Euro heruntergeladen werden kann. Radio Recorder nimmt auf euren iDevices etwa 17 MB in Anspruch und kann auf alle Geräte ab iOS 5.1 installiert werden. Eine deutsche Lokalisierung hat zwar bislang noch nicht stattgefunden, dafür erstrahlt Radio Recorder allerdings in einem unaufdringlichen, an iOS 7 angepassten Design.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de