AppsForSale: Die drei Angebote des Tages

Auch am 4. Dezember gibt es bei der vieda-Adventsaktion drei Apps zum kleinen Preis. Zwei der Apps sind dabei besonders lohnenswert.

Der miCal-Kalender hat schon zahlreiche positive Bewertungen im App Store gesammelt. Im Vergleich zum Standard-Kalender von Apple bietet miCal zahlreiche weitere Funktionen und übersichtliche Darstellungen von Tag, Woche, Monat und Jahr.

Auf dem so genannten Dashboard werden euch alle Termine des Tages auf einen Blick dargestellt, an die ihr natürlich auch erinnert werden könnt. Zu den weiteren Funktionen zählen unter anderem die Speicherung von GPS-Koordinaten oder Terminwiederholungen.

miCal ist übrigens noch gar nicht so lange auf dem Markt, erst Anfang Oktober ist die App erschienen. Seit dem hat sie immer wieder Updates erhalten, das letzte erst am 30. November. Reduziert ist miCal heute zum ersten Mal.

Ein weiterer Weg seine Aufgaben zu verwalten ist SpeedTask. Die App ist erst vor einem Monat erschienen und soll einfach besser sein, als andere Todo-Applikationen. Als Besonderheit gibt es hier eine Online-Synchronisation kostenlos dabei, mit der ihr eure Termine immer und überall im Blick habt, zum Beispiel auch im Browser. Heute kostet SpeedTask nur 1,59 statt 3,99 Euro.

Ebenfalls von 1,59 Euro auf 79 Cent reduziert ist heute cab4me zu haben. Die Anwendung hilft euch weiter in ganz Deutschland ein Taxi zu bekommen, wenn es nötig ist – dank Favoriten-Modus sogar ohne bestehende Internetverbindung. Allerdings werden die Daten manuell verwaltet und können so nicht immer komplett oder auf dem aktuellsten Stand sein. Für 79 Cent vielleicht doch einen Blick wert.

Weiterlesen

SpeedTask: To-Do-App mit Gratis-Cloud

Wir haben euch schon viele To-Do-Apps vorgestellt. Nun möchte auch SpeedTask in der Kategorie mitmischen.

Wie fast alle üblichen Aufgabenplaner bringt auch SpeedTask die gängigsten Funktionen mit sich. Der Beschreibung im App Store haben wir entnommen, dass die App sehr einfach zu bedienen sein soll und nicht so komplex aufgebaut ist wie vergleichbare Apps. SpeedTask kommt ohne viel Schnick-Schnack aus und legt den Augenmerk auf die Benutzerfreundlichkeit.

Natürlich kannst du dich an Aufgaben erinnern lassen durch den integrierten Push-Dienst. Zudem kannst du deine Aufgaben mit drei visuell unterschiedlichen Wichtigkeitsstufen anlegen. Über die kostenlose SpeedTask Cloud kannst du deine Termine automatisch synchronisieren lassen. Der Vorteil: Ist man einmal registiert, kann man von jedem internetfähigen Gerät seine Aufgaben aus dem Webbroswer heraus verwalten.

Der neue Aufgabenplaner ist rund 5 MB groß und kostet stolze 3,99 Euro. In den nächsten Tagen werden wir die App einem Test unterziehen und euch mitteilen, ob sich das Geld wirklich lohnt.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de