Zwei Gratis-Downloads: Geschicklichkeitsspiele Tilt to Live & Tilt to Live 2

Auch heute lassen sich wieder einmal reduzierte Spiele ergattern. Sowohl Tilt to Live als auch Tilt to Live 2 sind aktuell kostenlos zu haben.

Mit Tilt to Live (App Store-Link) und Tilt to Live 2: Redonkulous (App Store-Link) gibt es heute zwei kostenlose Spiele, die absolut zu empfehlen sind. Es handelt sich um Geschicklichkeitsspiele, in denen ihr eure Spielfigur via Neigungssensoren von iPhone und iPad über das Display navigieren müsst.

In beiden Spielen gilt es die gleiche Aufgabe zu lösen. Mit einem kleinen Pfeil navigiert ihr über das Display, müsst Power-Ups einsammeln, um so alle angreifenden Punkte in roter Farbe zu eliminieren. Wie aus dem Namen schon zu hören ist, erfolgt die Steuerung über die Neigungssensoren von iPhone und iPad – eine Alternative gibt es nicht.

Weiterlesen

Tilt to Live 2: Rasantes Geschicklichkeitsspiel erstmals nur 89 Cent

Mit Tilt to Live 2 haben wir heute eine tolle Spieleempfehlung, die heute nur mit 89 Cent bezahlt werden muss.

„Tilt to Live 2: Redonkulous“ (App Store-Link) ist ein Geschicklichkeitsspiel für iPhone und iPad, das es im November letzten Jahres als 2,69 Euro teure Universal-App in den Store geschafft hat. Nach einigen Updates wird das 99,8 MB große Spiel erstmals reduziert angeboten.

Das Spielprinzip ist dabei einfach, aber dafür sehr rasant und süchtig machend. Mit einem kleinen Pfeil navigiert ihr über das Display, müsst Power-Ups einsammeln, um so alle angreifenden Punkte in rote Farbe zu eliminieren. Wie aus dem Namen schon zu hören ist, erfolgt die Steuerung über die Neigungssensoren von iPhone und iPad – eine Alternative gibt es (leider) nicht.

Weiterlesen

Tilt to Live 2: Neuer Old School-Modus und mehr Schnelligkeit

One Man Left liefert für das tolle Reaktionsspiel „Tilt to Live 2“ neue Inhalte per Gratis-Update.

Das bemerkenswerte Tilt to Live 2 (App Store-Link) hat jetzt sein erstes großes Update erhalten, das wir euch natürlich nicht vorenthalten möchten. Seit dem Start Mitte November heimst das Spiel sehr gute Bewertungen ein, mit den neuen Inhalten gibt es jetzt noch mehr Abwechslung.

Der aus dem ersten Teil bekannte „Old School“-Spielmodus hat jetzt auch Einzug in Tilt to Live 2 erhalten. Wer sich hier auf Highscorejagd begibt wird auf keine Bossgegner treffen, sondern darf nur gegen die Formationen der kleinen Punkte ankämpfen. Diese Option steht im Klassik- und „Code Red“-Modus zur Verfügung. Natürlich lassen sich die Bestleistungen im Game Center eintragen und mit anderen vergleichen.

Weiterlesen

Tilt to Live 2: Buntes Geschicklichkeitsspiel als Empfehlung

Tilt to Live 2 steht seit gestern im App Store zum Download bereit.

„Tilt to Live 2: Redonkulous“ (App Store-Link) lautet der volle Name des neuen Spiels aus dem Hause „One Man Left“. Schon der erste Teil hat mir außerordentlich gut gefallen, auch Tilt to Live 2 weiß zu überzeugen und bringt den gewinnsen Suchtfaktor mit, der ein Spiel besonders macht.

Am eigentlichen Spielprinzip hat sich in Tilt to Live 2 nicht viel geändert. Weiterhin navigiert man einen kleinen Pfeil über das Display, mit dem es kleine Power-Ups aufzusammeln gilt, um alle angreifenden Punkte in roter Farbe zu eliminieren. Wie aus aus dem Namen schon zu hören ist, erfolgt die Steuerung über die Neigungssensoren von iPhone und iPad – eine Alternative gibt es nicht.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de