Mobiles TV zur WM: Neue herstellerunabhängige TV-App von Equinux & weitere Lösungen

In etwa drei Wochen beginnt die Fussball-WM in Brasilien. Wer kein Spiel im Fernsehen verpassen will, kann unterwegs auf zahlreiche mobile DVB-T-Empfänger zurückgreifen.

Auch in meinem Haushalt befindet sich seit einiger Zeit ein Tizi+ (Amazon-Link) des deutschen Herstellers Equinux, der bereits einige gute Dienste geleistet hat. Das kleine Gerät ist nur etwa halb so groß wie eine normale Zigarettenschachtel und findet damit in jeder Handtasche oder Rucksack Platz. Der Tizi+ verfügt über eine integrierte Antenne und eine etwa dreistündige Laufzeit im Akkubetrieb und kann dank einer einschiebbaren Micro SD-Karte auch Sendungen aufnehmen. Will man gleich den ganzen Abend am See, auf dem Balkon oder im Park fernsehen, lohnt sich der Kauf eines optional erhältlichen Zusatzakkus (Amazon-Link).

Dem Fernsehabend steht zumindest mit iPad oder iPhone nichts mehr im Wege, wenn die passende Applikation zum DVB-T-Empfänger installiert ist. Für iOS gibt es beispielsweise vom obig erwähnten Hersteller Equinux die tizi.tv-App (App Store-Link), die gratis bezogen werden kann. Da Empfänger wie der Tizi+ ein eigenes WLAN-Netzwerk aufbauen, heißt es also nur noch, sich mit selbigem zu verbinden, einen Sendersuchlauf zu starten und sich mit einem kalten Getränk vor das iDevice zu setzen. Neben dem Tizi+ gibt es außerdem noch die günstigere Variante, den Tizi (Amazon-Link), der ohne einen Micro SD-Slot zur Aufnahme auskommt, dafür aber auch um einiges günstiger zu haben ist. Ebenfalls am Markt erhältlich und sich bereits „in the field“ bewiesen hat sich bei uns der Elgato EyeTV W (Amazon-Link), zudem gibt es unter anderem noch den Elgato Tivizen (Amazon-Link) als weiteren Klassiker der Branche. 

Weiterlesen

TV-Apps: Zattoo schärfer & tizi verbessert

Kurz vor der Euro 2012 geht es in Sachen TV-Apps noch einmal rund. Wir haben zwei kleinere Meldungen für euch aufgeschnappt.

Immer wieder werden wir gefragt, was wir von den Apps wie TV Deutsch & Co halten – und immer wieder betonen wir, dass es sich hierbei um Angebote handelt, die sich mindestens in einer rechtlichen Grauzone bewegen. Mit reinem Gewissen können wir Zattoo (App Store-Link) oder einen mobilen DVB-T-Empfänger wie tizi empfehlen.

In Zattoo gibt es neben Sport1 zwar nur öffentlich-rechtliche Sender, dafür ist das Angebot komplett legal und man kann sich (gegen Zahlung) jetzt sogar HD-Sender freischalten lassen. Aber auch die Nutzer der werbefinanzierten Gratis-Version kommen in den Genuss einer höheren Auflösung. Für den Zeitraum der Fußball-EM strahlt Zattoo alle Sender in fast doppelter Auflösung aus, was zuvor HiQ-Abonnenten vorbehalten war.

Weiterlesen

DVB-T-Empfang: Viele Neuerungen für tizi.tv-App

Elgato gegen Equinux und das immer wiederkehrende Duell zwischen Tivizen und Tizi.

Die beiden Anbieter haben mit ihren mobilen DVB-T-Empfängern zwei baugleiche Modelle im Angebot, dessen Tauglichkeit wir schon mehrfach unter Beweis gestellt haben. Mobiles Fernsehen ist damit kein Problem, solange man entsprechenden DVB-T-Empfang hat.

Mit dem Update der tizi.tv-App (App Store-Link) scheint Equinux nun wieder die Nase vorne zu haben. Die Feature-Liste des Updates ist lang, dementsprechend trägt es auch die Versionsnummer 2.0.

Mit tizi @ Home ist eine Funktion eingekehrt, die ich lange vermisst habe und deswegen auch auf das Konkurrenzprodukt umgestiegen bin. Der tizi kann nun auch in der heimische Netzwerk eingebunden werden, damit muss man am iPad oder iPhone nun nicht mehr das WLAN umstellen.

Ebenfalls integriert wurde Time-Shift. Man kann zu jeder Zeit ein paar Minuten zurückspringen, das System arbeitet sogar so intelligent, dass man angefangene Sendungen später noch aufnehmen kann.

Zu den weiteren Verbesserungen zählen eine neue Onscreen-Bedienung, ein schnellerer Senderwechsel und eine verbesserte Benutzeroberfläche. Alle weiteren Neuerungen können im App Store eingesehen werden.

Während der Equinux Tizi derzeit für 119 Euro zu haben ist, sollten Neukunden lieber den Belkin Tizi nehmen. Die „gebrandete“ Version ist absolut baugleich und kostet derzeit nur 99,95 Euro (Amazon-Link). Das Konkurrenzprodukt Tivizen liegt in der selben Preisklasse.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de