Tomb Raider II für iOS: Ohne Controller völlig unspielbar (reduziert)

Gestern Abend ist Tomb Raider II völlig überraschend im App Store erschienen. Wir haben Lara Croft bereits durch die Gegend laufen lassen.

Update am 10. Januar: Wer sich von der Steuerung nicht abschrecken lässt, bekommt Tomb Raider II jetzt günstiger. Der Preis des Klassikers wurde auf 99 Cent reduziert.

1997 war es DAS Spiel für den Computer und Konsolen. Tomb Raider II war, wenn mich meine Erinnerung nicht täuscht, noch erfolgreicher als sein Vorgänger. Schließlich hat es ja auch jede Menge Laune gemacht, die gut gebaute Lara durch die Gegend springen zu lassen und mit dem Motorboot durch Venedig zu fahren. Wer sich auf eine kleine Zeitreise begeben will, kann das ab sofort auch mit iPhone und iPad tun.

Tomb Raider II (App Store-Link) steht seit gestern als Universal-App zum Download bereit. Der Preis ist angesichts des Umfangs mit 1,99 Euro mehr als fair. Um die rund 300 MB auf euer iPhone oder iPad zu laden, benötigt ihr mindestens iOS 7. Genauer Angaben zu den kompatiblen Geräten macht Square Enix im App Store nicht.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de