Text-Abenteuer „Lifeline: Das Experiment“ ist im App Store erschienen

Das erste neue Spiel ist verfügbar. „Lifeline: Das Experiment“ steht zur Installation aus dem App Store bereit.

Lifeline Das Experiment

„Lifeline: Das Experiment“ (App Store-Link) war eigentlich erst für morgen erwartet, doch der Download kann schon jetzt getätigt werden. Der vierte Teil des Text-Adventures kostet 2,99 Euro, ist für iPhone und iPad erhältlich, in deutscher Sprache verfügbar und 57,7 MB groß.


Im neuen Lifeline-Spiel trefft ihr auf den Helden V. Adams. In Echtzeit müsst ihr V. Adams begleiten und bei Entscheidungen eingreifen, denn Adams hat keine Ahnung wer er ist und wo er sich aufhält. Nur ihr könnt ihm beim Überleben und auf der Suche nach seiner Indetität behilflich sein. Die Geschichte und den Verlauf bestimmt ihr, denn ihr übernehmt alle Entscheidungen.

Mit Hilfe von investigativen Fragen findet ihr nach und nach mehr heraus. Bedingt durch die Tatsache, dass sich der Plot der Story in Echtzeit entfaltet, kann es beizeiten auch sein, dass man die eine oder andere Stunde warten muss, bis Adams sich wieder meldet. Aus diesem Grund ist es auf jeden Fall hilfreich, die Push-Benachrichtigungen für das Spiel zu aktivieren, um bei eingehenden Fragen oder Messages des Protagonisten antworten zu können.

Lifeline ist ein gelungenes Text-Abenteuer

Auch wenn Lifeline im Grunde genommen aus nichts mehr als einer textbasierten Unterhaltung mit vorgegebenen Antworten seitens des Spielers besteht, zieht einen das Schicksal von V. Adams sofort in seinen Bann. Viele Spieler berichten insbesondere auf der Apple Watch von einem sehr realistischen Spiele-Erlebnis – gerade so, als würde man wirklich Nachrichten mit einem fiktiven Charakter über einen futuristischen Transmitter austauschen.

„Lifeline: Das Experiment“ ist ab sofort verfügbar. Zur Geschichte möchten wir keine weiteren Details preisgeben, damit ihr selbst alles erkunden könnt. Werft noch einen Blick auf den Trailer. Eventuell ist ja auch das aktuell reduzierte One Button Travel was für euch? Auch hier handelt es sich um ein spannendes Text-Adventure.

Lifeline: Das Experiment im Video

(YouTube-Link, appgefahren bei YouTube)

Anzeige

Kommentare 5 Antworten

  1. Leider fand ich den „Protagonisten“ in Lifeline einfach fürchterlich. Sowas weinerliches hätten die nie ins All schießen dürfen. Der Typ hat mich mit seinem „meinst du“ und „hoffentlich sterbe ich jetzt nicht gleich“ rasend gemacht ^^

    1. Hahahaha, ich wollt gerade das selbe schreiben! Habe auch, aufgrund der guten Bewertungen den 1. Teil gekauft und der Typ ging mir richtig auf die Nüsse! Kann die guten Bewertungen nicht nachvollziehen. Klar, ist mal was neues, aber der Typ ist ne mega Heulsuse …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de