Anker PowerCore Edge: Akku mit 20.000 mAh dank Gutschein 7 Euro günstiger

Ein noch recht neues Produkt aus dem Portfolio von Anker lässt sich heute mit einem Gutschein deutlich günstiger kaufen.

Anker PowerCore Edge 1

Bei bisher elf Amazon-Rezensionen gibt es für den Anker PowerCore Edge aktuell volle fünf Sterne. Das spricht definitiv für die Qualität des mobilen Akkus, der mit einer Kapazität von 20.000 mAh definitiv zu den Dauerläufern in diesem Segment gehört. Heute könnt ihr das Produkt ganze 7 Euro günstiger kaufen, wenn ihr den unten aufgeführten Gutscheincode an der Kasse einlöst.

  • Anker PowerCore Edge für 35,99 statt 42,99 Euro (Amazon-Link)
  • Gutscheincode ANKERSL2 für 7 Euro Rabatt

Im Gegensatz zu vielen anderen Akkus in unteren Preissegment besteht der Anker PowerCore Edge nicht ausschließlich aus einem Plastikgehäuse, sondern verfügt über eine Außenhaut aus einem großen Metallstreifen, der quasi an einer Seite geknickt wurde. Der nur 14 Millimeter dicke Akku sieht so richtig edel aus und dürfte dank der abgerundeten Kante auch sehr gut in der Hand liegen, wobei das bei einem mobilen Akku ja nicht unbedingt das wichtigste Kriterium ist.

Viel wichtiger sind ohne Zweifel Kapazität und Anschlüsse. Mit 20.000 mAh liefert der Anker PowerCore Edge auch unterwegs genügend Saft, je nach Smartphone-Modell kann man sein Gerät rund sieben Mal aufladen. Ein iPad lädt der Akku je nach Modell einmal komplett auf. An den beiden USB-Anschlüssen liefert die von Anker verwendete PowerIQ-Technologie dabei stets die maximale Ladung. Zwar gibt es keine offiziellen Herstellerangabe, der Anker PowerCore Edge dürfte aber locker über 2 Ampere leisten.

Zum Lieferumfang zählen neben dem Akku auch ein Micro-USB-Kabel zum Aufladen des Anker PowerCore Edge sowie ein praktischer Reisebeutel für unterwegs. Zudem gibt es wie gewohnt eine 18-monatige Garantie auf die Hardware.

Anker PowerCore Edge 2

Kommentare 9 Antworten

  1. Top Akku, lädt sogar das große IPad Pro. Zum Laden des Device geht jedes Standartkabel (USB). Zum Laden des Akku eben das mitgelieferte Kabel.

    1. Ich glaube du hast da was missverstanden!
      Das Micro USB Kabel ist dazu da, um die Powerbank zu laden!

      Dein Lightning Kabel brauchst du wohl nur, um deine Apple Geräte zu laden… und die waren beim Iphone/Ipad ja dabei…

      1. Nein, ich habe das schon richtig verstanden: Es wäre in meinen Augen wünschenswert, wenn diese Powerbanks eben mit einem Lightning-Kabel geladen werden können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de