Ultimate Setup: Praktische Kabelwanne für den Schreibtisch vorgestellt

Für Steckdosenleisten und anderes Zubehör

Erst gestern habe ich euch meinen neuen Schreibtisch vorgestellt, den Flexispot Q8. Bis auf eine kleine Ausnahme bin ich absolut zufrieden mit dem höhenverstellbaren Schreibtisch. Nur mit dem starren und zu kleinen Kabelkanal unter der Tischplatte bin ich nicht glücklich geworden und habe mir eine Alternative gesucht.

Zunächst habe ich an die auch als externes Zubehör erhältliche Kabelwanne der Eliot-Schreibtische aus unserem Büro gedacht. Hier kauft man die Mehrfachsteckdose aber gleich mit und der Preis ist mit 140 Euro schon ziemlich ordentlich. Also habe ich mich stattdessen bei Amazon umgesehen und bin auf die Kabelwanne von Ultimate Setup gestoßen, die mit einem Preis von 52,90 Euro (Amazon-Link) deutlich günstiger ist.


Deutlich komfortabler als der bisherige Kabelkanal

Die Kabelwanne ist 90 x 10 Zentimeter groß und inklusive der Aufhängungen 12 Zentimeter tief, ihr solltet also ein bisschen mehr Platz unter dem Schreibtisch haben, damit sie befestigt werden kann. Vier Schrauben zur Befestigung werden mitgeliefert, die Tischplatte sollte eine Stärke von 15 Millimetern haben. Hier mal ein Bild zum Vergleich mit dem Kabelkanal von Flexispot:

Was ich richtig klasse finde: Die Kabelwanne, die mit mehreren Öffnungen in unterschiedlichen Größen versehen ist, wird in zwei Aufhängungen eingehangen. Der Abstand zur Tischplatte beträgt dabei 13 Zentimeter, das ist selbst für dicke Stecker ausreichend. Viel wichtiger allerdings: Die Kabelwanne lässt sich auf beiden Seiten aushängen und für einen einfachen Zugriff quasi aufklappen. Das ist wirklich eine spürbare Erleichterung, wenn man mal etwas umstecken muss.

Ultimate Setup Kabelwanne kommt mit reichlich Zubehör

Klasse ist auch das mitgelieferte Zubehör, auch wenn es sich dabei um Cent-Artikel handelt: 15 Kabelbinder, 5 Kabelhalter, 2 Silikon-Pads, 2 große und 10 kleine Kabel-Clips, 7 Kabelklett-Binder und 100cm Klettband gehören zum Lieferumfang der Kabelwanne von Ultimate Setup. Das kann sich wirklich sehen lassen.

Falls ihr unter eurem Schreibtisch für Ordnung sorgen wollt und doch noch keine entsprechende oder zufriedenstellende Lösung verbaut ist, kann ich diese Kabelwanne von Amazon empfehlen. Sie ist sehr einfach zu installieren und noch einfacher zu befüllen. Untergebracht habe ich neben einer großen Steckdosenleiste samt Kabel und Trafos auch zwei externe Festplatten.

Ultimate Setup® Kabelwanne Schreibtisch für bestes Kabelmanagement - Im Kabelkanal...
165 Bewertungen
Ultimate Setup® Kabelwanne Schreibtisch für bestes Kabelmanagement - Im Kabelkanal...
  • Nie mehr ablenkendes Kabelchaos und endlich Ordnung! - Mühelos Mehrfachstecker und Kabel im hochwertigen Kabelsammler ordnen. Dein eigenes Kabel...
  • 100% Clean - Jedes Kabel verstecken! - Die Schreibtisch Kabelwanne bietet dir genügend Platz um alle Netzteile und Stecker unterzubringen. Weitere...
Hinweis: Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Bei Käufen über diese Links erhalten wir eine Provision, mit dem wir diesen Blog finanzieren. Der Kaufpreis bleibt für euch unverändert.

Anzeige

Kommentare 4 Antworten

  1. Ich hab leider nur eine billige Tischplatte von IKEA die innen ja nur aus Pappe ist. Da bekomme ich sowas wohl nicht richtig befestigt. Falls dafür jemand einen Tipp hat (abgesehen von einer neuen Tischplatte) gerne her damit 🙂

    1. vorher von unten mit Montagekleber eine 15 mm Holzplatte ankleben und ein paar Tage aushärten lassen. Dann kannst du schrauben

      1. Also mehr oder weniger einfach unten eine Holzplatte direkt an den Tisch kleben? Danke für den Tipp 🙂

        Langsam Schrauben kann sicher klappen, das hängt dann aber vermutlich davon ab, wo man genau trifft. Weil das Holz innen teilweise komplett hohl ist. Da ist mMn die Wahrscheinlichkeit, dass man trifft und es dann über längere Zeit was schwereres hält nicht riesig.

    2. Vorsichtig schrauben, dann haltet die Schraube auch gut in den Ikea Platten.

      Hab auch eine Ikea Platte und Kabelkanäle dran geschraubt, haltet seit ca 6 Jahren nun schon.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Copyright © 2024 appgefahren.de