WhatsApp plant offenbar mit neuer Web-Version

23 Kommentare zu WhatsApp plant offenbar mit neuer Web-Version

Gibt es schon bald die langersehnte Web-Version von WhatsApp?

WhatsApp Server Probleme Verbinden

Auch wenn der Datenschutz bei WhatsApp (App Store-Link) nicht gerade groß geschrieben wird und Aktualisierungen lange auf sich warten lassen, gibt es nun deutliche Hinweise darauf, dass der Messenger demnächst auch per Web-Zugriff verfügbar ist – das zeigen zumindest Code-Ausschnitte der Android-Version.


Blogger aus den Niederlanden haben sich den Quellcode einer der neusten Beta-Versionen von WhatsApp angesehen und dort Hinweise wie „WhatsApp Web“ und die URL „web.whatsapp.com“ entdeckt. Das Aufrufen dieser Webseite lohnt sich aktuell noch nicht, dort ist lediglich ein nicht funktionierender Google-Login hinterlegt.

WhatsApp Web-Version mit QR-Code-Login

WhatsApp_Web_Screenshot

Weitere Untersuchungen haben gezeigt, dass die Anmeldung im Webbrowser per QR-Code in Zusammenspiel mit dem Smartphone erfolgen könnte. Mobil gilt eine Rufnummer als Grundvoraussetzung zur Nutzung, am Desktop-Rechner steht diese Möglichkeit natürlich nicht zur Verfügung.

Natürlich sind diese Gerüchte mit Vorsicht zu genießen, von offizieller Seite aus wurde nichts bestätigt. Allerdings haben wir noch die Aussage des Telegram-Chefs im Kopf, der sagte, dass Facebook/WhatsApp einen Mitarbeiter abwerben wollte, damit dieser für WhatsApp eine Web-Version entwickeln soll.

Web-Zugriff wäre komfortabel

Skype, Telegram, der Facebook Messenger und Co. machen es vor. Dort ist der Zugriff sowohl mobil als auch per Browser oder native App am Rechner möglich. Auch Apple hat mit iMessage eine tolle Lösung geschaffen, eingehende Nachrichten direkt am Mac zu beantworten – für Büro-Menschen ist das einfach viel einfacher und bequemer.

Ich persönliche wäre über einen Web-Zugriff auf meine WhatsApp-Chats sehr dankbar. Wir seht ihr das Thema? Ist der eine Web-Version schon längst überfällig?

Anzeige

Kommentare 23 Antworten

  1. Außerdem würde ich dabei wieder die End to End Verschlüsselung in Frage stellen, weil dann ja die Schlüssel auf dem Webserver sein müssten?

    1. Die gibt es doch aktuell noch gar nicht?

      Aber allgemein habe ich bei einer Desktop Version da auch sorgen um die Sicherheit…
      Ich glaube Threema ist in der Hinsicht das einzig wahre. (Oder doch die Brieftaube? 😀 )

  2. Habe whatsapp längst gelöscht! 😀
    Hoffentlich schafft es Threema demnächst, dass man eine Id auf mehreren Geräten gleichzeitig nutzen kann 🙂
    Schließlich gibt es nur 2 Dinge, die mich stören: 1. keine iPad Version (nur groß gezogene iPhone App)
    2. dass man für jedes Gerät eine eigene id machen muss :/
    Beides wird hoffentlich bald verbessert! 🙂

  3. Die schaffen es noch nicht einmal, die „neuen“ Push-Features von iOS 8 zu integrieren und dann soll es gleich eine WebApp sein?
    Ich bin ja nicht gerne der Schwarzmaler, aber ich denke, dass man sich noch eine Weile gedulden muss…

  4. sowas von egal. nutz ich nicht. eine App die niemand braucht oder je brauchte. gab vorher andere, gibt’s immer noch und lauter neue kommen auch immer wieder. ICQ, SimsMe und Co. ….

  5. Ich habe mal eine Frage zu der Browser-Version von Skype. Ist ihr wie man denn eingeladen werden kann? Wenn ich mich im Browser auf der Skype Seite einloggen finde ich zwar den Banner um zu der Beta zu kommen aber dort steht dann etwas komisches. Sie wurden eingeladen die Betaversion zu testen und darunter kommt dann die Endung dass der Computer irgendwie abgelehnt hätte und man nur mit einer Einladung die Funktion nutzen kann. mache ich da irgendetwas falsch oder habt ihr einen Tipp für mich wie ich das Skype doch über den Browser nutzen kann? Ich habe bisher auf dem iPhone mit Safari und Chrome und auf dem Windows 7 PC mit Internet Explorer und Firefox getestet aber ohne Erfolg über all das gleiche. Danke euch schon mal für Antwort.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de