Vodafone bietet Kundenservice jetzt auch über WhatsApp Schneller Support möglich.

Schneller Support möglich.

Anfang Oktober dieses Jahres hat Vodafone den Apple Business Chat gestartet, eine Möglichkeit direkt in der Nachrichten-App mit dem Support zu chatten. Jetzt gibt es neben den klassischen Kommunikationswegen einen weiteren Kanal: WhatsApp. Als erstes Telekommunikationsunternehmen in Deutschland setzt Vodafone auf WhatsApp für den Kundenservice.

Weiterlesen

WhatsApp: Einbindung von Werbung in Statusmeldungen wohl ab kommendem Jahr geplant Nutzt ihr die Status-Funktion von WhatsApp? Dann gibt es schlechte Nachrichten für euch.

Nutzt ihr die Status-Funktion von WhatsApp? Dann gibt es schlechte Nachrichten für euch.

Zu früheren Zeiten zahlte man tatsächlich noch einen kleinen Obolus von etwa ein bis zwei Euro, um WhatsApp (App Store-Link) werbefrei nutzen zu können. Mittlerweile ist der wohl beliebteste Messenger der Welt allerdings vom Großkonzern Facebook übernommen worden – und damit einhergehend wurde WhatsApp komplett kostenlos. 

Weiterlesen

Highlights der Woche: iPhone XR startet, WhatsApp mit Stickern, Spotify Redesign & mehr Diese Themen waren in dieser Woche besonders spannend.

Diese Themen waren in dieser Woche besonders spannend.

Das iPhone XR ist da: Seit Freitag ist das iPhone XR im Handel. Unsere Eindrücke zum neuen LCD-iPhone werden wir auf jeden Fall mit euch teilen, Melanie hat das neue XR in blau seit wenigen Tagen im Einsatz. Bis dahin könnten folgende Artikel interessant sein:

Weiterlesen

OneChat: Entwickler des Multi-Messengers bieten keine Updates im Mac App Store mehr an Alternative Lizenz wird per E-Mail zugestellt.

Alternative Lizenz wird per E-Mail zugestellt.

Multi-Messenger sind eine praktische Sache: Statt für jeden Dienst den separaten Web-Service oder eine eigene App installieren zu müssen, versammeln diese nützlichen Tools alle genutzten Messenger-Services unter einem Dach. Auch auf meinem Mac kommt seit einiger Zeit der Multi-Messenger OneChat, im Mac App Store mittlerweile unter „Eine Chat All-in-One Messenger“ (Mac App Store-Link) bekannt, mit Konten für WhatsApp, Skype, dem Facebook Messenger und Twitter zum Einsatz.  

Weiterlesen

WhatsApp: Beta-Version zeigt Dark Mode, Ferienmodus & Unterstützung für Touch ID und Face ID Diese neuen Funktionen werden getestet.

Diese neuen Funktionen werden getestet.

Eine kleine Auswahl an Leuten hat Zugriff auf die Beta-Versionen von WhatsApp. So auch WABetaInfo, der die neusten Entdeckung mit uns allen auf Twitter teilt. Und aktuell gibt es neue Informationen zu einem kommenden Dark Mode, Ferienmodus sowie die Integration von Touch ID beziehungsweise Face ID.

Weiterlesen

WhatsApp: Update verbessert das Abspielen von Sprachnachrichten & bringt neues Kontextmenü Jetzt auch für das iPhone XS Max optimiert

Jetzt auch für das iPhone XS Max optimiert

WhatsApp bleibt einfach der beliebteste Messenger. Mit regelmäßigen Updates wird die Funktionalität stetig verbessert, die Version 2.18.100 liegt ab sofort zur Installation bereit und hält folgende Neuheiten für euch bereit.

Weiterlesen

Update-News: Neue Künstler-Radios bei Spotify, WhatsApp mit Vacation-Modus für Archiv-Chats Es hat wieder ein paar frische Updates für Apps wie Spotify und WhatsApp gegeben.

Es hat wieder ein paar frische Updates für Apps wie Spotify und WhatsApp gegeben.

Der Musik-Streaming-Dienst Spotify (App Store-Link) dürfte wohl der beliebteste seines Genres im deutschen App Store sein. Der Katalog des Dienstes weist mittlerweile über 40 Millionen verfügbarer Songs, Alben, Hörspiele und Podcasts auf und wird im Jahr 2018 weltweit von 180 Millionen Usern verwendet. Der Download und die werbebasierte Nutzung mit Einschränkungen ist weiterhin kostenlos, das Premium-Abo kostet monatlich 9,99 Euro.

Weiterlesen

WhatsApp: Sicherheitslücke in älterer App-Version aufgetaucht, Update dringend empfohlen WhatsApp-Nutzer sollten ihre derzeit installierte App checken

WhatsApp-Nutzer sollten ihre derzeit installierte App checken

Wie einige Medien berichten, wurde in einer älteren App-Version des beliebten Messengers WhatsApp (App Store-Link) eine schwere Sicherheitslücke gefunden. Es wird nun angeraten, die eigene App zu prüfen und gegebenenfalls schnell ein Update auf die jeweils neueste Version zu starten.

Weiterlesen

WatchChat for WhatsApp: Chat-App für die Apple Watch erhält weitere Aktualisierung

Auch auf meiner Apple Watch kommt das praktische Helferlein WatchChat for WhatsApp häufiger zum Einsatz.

Ein großes Problem von WhatsApp (App Store-Link) auf der Apple Watch besteht in der fehlenden Möglichkeit, über eine eigene App Konversationen einzusehen oder auch Bilder anzuzeigen. Bekommt man eine WhatsApp-Nachricht auf die Apple-Smartwatch geliefert, besteht lediglich die Möglichkeit, auf diese direkt zu antworten, per Spracheingabe, Emoji oder vorgefertigten Nachrichtenbausteinen. Für weitere kommunikative Möglichkeiten im beliebten Messenger-Dienst sorgt die App WatchChat for WhatsApp (App Store-Link), die für 3,49 Euro im deutschen App Store erhältlich ist. 

Weiterlesen

WhatsApp: Beta-Version deutet auf einen Dark Mode hin

Neue Hinweise deuten an, dass WhatsApp an einem dunklen Layout arbeitet.

Leider habe ich es bisher nicht geschafft, mich für die Beta-Version von WhatsApp zu registrieren. Jegliche Kontaktaufnahme ist ins Leere gelaufen. Der Account WABetaInfo darf die Beta-Versionen testen und teilt alle Neuerungen auf Twitter und im Blog. Und die neuste Testversion deutet auf neue Funktionen hin.

Weiterlesen

Ab 2019: WhatsApp integriert Werbung

Im kommenden Jahr wird der WhatsApp Messenger Werbung anzeigen. Das müsst ihr wissen.

Als Facebook WhatsApp vor mehr als vier Jahren für 19 Milliarden US-Dollar gekauft hat, war klar, dass es gravierende Änderungen geben wird. Dass Facebook mit dem Messenger Geld verdienen möchte, liegt auf der Hand. Und ab dem nächsten Jahr kommt die Monetarisierung so richtig ins Rollen.

Weiterlesen

WhatsApp Messenger: Sprach- und Video-Anrufe jetzt mit bis zu vier Personen

Es geht weiter Schlag auf Schlag beim WhatsApp Messenger. Mal wieder gibt es neue Funktionen.

Apple wird mit iOS 12 eine Möglichkeit zur Verfügung stellen, mit bis zu 30 verschiedenen Kontakten über FaceTime zu telefonieren. Ob das noch wirklich praktikabel ist, wissen wir noch nicht wirklich. Klar ist aber: Manchmal ist es schon einfacher, wenn man nicht zu zweit telefoniert, sondern noch gleich ein oder zwei Freunde mit ins Boot holen kann. Und genau das ist ab sofort im WhatsApp Messenger (App Store-Link) möglich.

Weiterlesen

WhatsApp: iOS-App soll bald über komplette Medien-Vorschau in Benachrichtigungen verfügen

Wer eine Nachricht über WhatsApp auf dem Sperrbildschirm sieht, bekommt nur eine sehr minimalistische Vorschau geboten. Das soll sich bald ändern.

Vor kurzem hat die Facebook-Tochter und Messenger-Dienst WhatsApp (App Store-Link) ein kleines Update spendiert bekommen, das die Anwendung auf Version 2.18.80 gebracht und damit auch eine Siri-Integration für Gruppen-Nachrichten implementiert hat. Der Download der iPhone-App ist weiterhin kostenlos, zur Installation benötigt man neben 166 MB an freiem Speicher auch mindestens iOS 7.0 oder neuer.

Weiterlesen

Nach Gewaltverbrechen: WhatsApp schränkt Weiterleitungs-Funktion weltweit ein

Nachdem es in Indien und Myanmar zu Gewalttaten aufgrund falsch weitergeleiteter Informationen per WhatsApp gekommen ist, handelt die Facebook-Tochter nun.

Schon mehrfach sorgten bloße Gerüchte und Falschinformationen für Gewaltverbrechen durch Mobs in Indien, Myanmar und auch in Indonesien, bei denen unschuldige Menschen gelyncht worden waren. Da für viele Hetznachrichten und Gewaltaufrufe der weltweit beliebte Messenger WhatsApp (App Store-Link) verwendet worden ist, hat das Facebook-Unternehmen nun die Reißleine gezogen und will die Möglichkeit, Nachrichten weiterzuleiten, deutlich einschränken.

Weiterlesen

WhatsApp vereinfacht Telefonnummerwechsel & bietet mehr Optionen für Gruppenadmins

Der beliebteste Messenger hat ein Update erhalten. WhatsApp 2.18.70 liegt zum Download bereit.

Ich muss ja sagen: Seitdem Facebook WhatsApp übernommen hat, wird die Entwicklung stark angetrieben. In regelmäßigen Abständen finden neue Funktionen den Weg in den Messenger. Und ab sofort liegt Version 2.18.70 zur Installation bereit und bringt folgende Neuerungen mit sich.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de